874282

DIRT DEVIL Zyklonstaubsauger Eco & Silent AutoClean-Set 5J. Garantie

DIRT DEVIL Zyklonstaubsauger Eco & Silent AutoClean-Set 5J. Garantie
product thumbnail
Beschreibung

Staubsauger mit Power dank Zyklon-Technologie

Mit dem beutellosen DIRT DEVIL Zyklon-Staubsauger "Eco & Silent" macht sogar das Saubermachen Spaß. Die neue Generation dieser Hochleistungsmotoren ermöglicht Ihnen eine schnelle und konstante Leistung ohne Saugkraftverlust und ist dabei besonders leise. Und das mitgelieferte Autoclean-Set macht selbst die Auto-Reinigung zum Kinderspiel.
Technische Details
  • beutellos
  • leise wie Beutelstaubsauger
  • 1000 Watt max. Motorleistung
  • 1,7  l Staubbehälter
  • Spannung 230 V/50 Hz
  • Fußtaste Ein/Aus
  • Nebenluftregler am Handgriff
  • transparenter Staubbehälter
  • Kabellänge 6 m
  • Aluminium-Rasterteleskoprohr
  • automatische Kabelaufwicklung
  • Parksystem
  • 9tlg. Autoclean-Set

Lieferumfang Staubsauer
  • EQU Turbo Silence DIRT DEVIL Staubsauger
  • Möbelpinsel
  • Fugendüse
  • umschaltbare Wesseldüse

Lieferumfang Zubehör-Set
  • Mini-Turbodüse
  • flache Polsterdüse
  • 2 Ausätze (Filz- & Pinselaufsatz)
  • lange, flexible Fugendüse
  • 2 Reduzierhülsen
  • 2 Mikrofaser-Handschuhe
  • exklusive Parkettbürste

Auszeichnungen
  • Qualitätszertifikat Geräuschemission Teppich 3 Sterne SLG/Germany
  • PLUS X AWARD® ausgezeichnet für: Design, Bedienkomfort

Garantie
  • 5 Jahre

Die Marke

Mehr über DIRT DEVIL

DIRT DEVIL bietet Ihnen eine breite Produktpalette innovativer Reinigungsgeräte, die durch ihre Vielseitigkeit in allen Wohnbereichen optimal einsetzbar sind und überall für hygienische Sauberkeit sorgen.

Staubsauger, Dampfreiniger samt Zubehör & mehr von DIRT DEVIL

Unser Sortiment umfasst neben Staubsaugern mit neuartiger Multizyklon-Technologie auch klassische Beutelsauger, Akkusauger, Dampfreiniger und umfangreiches Zubehör.

Alle Geräte überzeugen durch neueste Technik, hohe Effizienz und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Wie funktioniert die Multizyklon-Technologie?

Der Hauptzyklon separiert durch Zentrifugalkraft den groben Schmutz von der eingesaugten Luft, mehrere kleinere Zyklone filtern anschließend feinere Staubpartikel aus dem Luftstrom. Der Schmutz wird im Auffangbehälter gesammelt, gereinigte, geruchsneutrale Luft strömt wieder aus.

Sind gute Staubsauger beutellos?

Ja, denn durch den Einsatz dieser beutellosen Technologie erzielen Sie nicht nur ein dauerhaft hervorragendes Reinigungsergebnis und ein sauberes Wohnklima – Sie sparen auch bares Geld, da keine Folgekosten anfallen.

Vorteile der Multizyklon-Technologie

• konstante Leistung, kein Saugkraftverlust *

• kein Kauf von Beuteln erforderlich

• kein Filterwechsel, da der Filter abwaschbar ist

• keine Verstopfung im Sauger

• kein Feinstaub (ideal für Allergiker)

• besonders saubere, geruchsneutrale Abluft

* Getestet nach IEC 60312 durch die SLG Prüf- undZertifizierungs GmbH


Weiterempfehlen

Bewertungen & Fragen

DIRT DEVIL Zyklonstaubsauger Eco & Silent AutoClean-Set 5 Jahre Garantie 4,4 5 152 152
Alle Erwartungen erfüllt Nach dem wir zwei billige Staubsauger von Ka.....d hatten die nach einem Jahr defekt waren haben wir bei QVC diesen Staubsauger gekauft. Er saugt sehr gründlich und ist vor allem sehr leise. Am besten ist die lange Garantiezeit. Diese kann ein Hersteller nur geben wenn die Qualität stimmt. 2. September 2012
Saugwunder!!!!! Ich habe heute den DD bekommen und bin begeistert ! Er hat eine super Saugkraft und ist leiser als mein alter ,der auch 5 mal so teuer war. Wir haben einen Hund und Katzen und da ist dieser Sauger mit dieser Saugkraft sehr angebracht! Danke an QVC!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 1. September 2012
Guter Sauger . Er saugt vorzüglich, welches auch schon mal zum Nachteil sein kann. Mein PVC wurde aus den Leisten gezogen. Es wäre schön, wenn der Sauger von der Saugleistung her einstellbar wäre. Die Bodendüse löst sich leider immer vom Rohr, welches nervig ist. Es wäre schön, wenn diese einrasten würde am Rohr. Trotz allem habe ich ihn nicht zurück geschickt und ihn meiner Tochter geschenkt. Als Zweitsauger ist er akzeptabel für mich. 1. September 2012
Dirt Devil Zyklon Staubsauger habe ich - trotz gutem Preis-Leistungs-Verhältnis + vermutlich auch guter Saugleistung + Leichtigkeit des Geräts - nach reichlicher Überlegung dann doch noch in letzter Konsequenz nach Ausnutzung des 3ß-tägigen Rückgaberechts jetzt wieder zurückgegeben.... Was mich störte: - beim Saugen löste sich leider immer wieder die Bodendüse vom Rohr ab --- das macht das Arbeiten mit dem Gerät sehr umständlich + anstrengend, da man die Düse dann immer wieder neu aufsetzen muss ..., was nicht gerade unerheblich „auf den Rücken geht“ und auch Zeit kostet --- man sollte beim nächsten Angebot daher darauf achten, dass diese Aufsatzteile durch „technische Klick- Vorrichtung / Möglichkeit des Einrastens im Rohr“ Festigkeit / Halt im Rohr finden - beim Saugen wurde auch fast immer loser Teppichboden angehoben + „klebte“ förmlich an der Düse (Brücke,. Läufer, Badewannen-Vorlage ...) - so musste man sich mühsam bücken, um den Bodenbelag wieder abzulösen (macht Rücken- schmerzen) --- man sollte daher beim nächsten Angebot - bei guter Saugkraft + sparsamem Energieverbrauch vielleicht mit darauf achten, dass die Saugkraft auch stufenlos individuell regulierbar ist - wünschenswert wäre neben dem reichhaltigen Zubehör ggf. auch, dass eine Elektrobürste / spezielle Teppichbürste mit angeboten würde, mit der zumindest ich persönlich in der Vergangenheit gute Erfahrung gemacht habe --- dafür zähle ich auch gern etwas meht - was m. E. weiterhin auch sehr ungünstig + äußerst mühsam ist: die anschließende Reinigung des Auffangbehälters (wurde von „Vorbewertern“ auch bereits erwähnt) ist einfach nur eine Tortour: der Dreck / Wollmäuse „klebt / kleben“ im Behälter fest, der Staub ist mikrofein (großer Nachteil für Allergiker, die alleine schon beim Öffnen nicht umhin kommen, den Feinstaub gleich mit einzuatmen da er einem wie eine Dampfwolke entgegen kommt ...!) + zieht gleich nach der Reinigung wieder in jede Ritze schon beim Öffnen des Behälters - sollte man daher also gleich direkt nur über der Mülltonne öffnen / entleeren - geht. Der Behälter muss jedes Mal richtig ausgewaschen werden. Auch fand ich bereits schon beim / während des Saugen feinste Staubpartikel außerhalb des Geräts auf der Bodendüse wieder, außerdem verhedderten sich Wollmäuse / Haare in nicht geringfügiger Menge in der Bodendüse - ein Ent- fernen war sehr mühsam. So verteilte man die Wollmäuse eher mit an anderen Stellen, weil sie nicht restlos aufgenommen und hochgesaugt wurden sondern „stecken blieben“! - Das besonders angepriesene „sehr leise“ kann ich nicht wirklich bestätigen - es war für mich aber auch nicht in erster Priorität ausschlaggebend für das Aus- probieren - für mich war das „weg vom Beutel“ viel wichtiger, um Folgekosten + Beutelbeschaffung + Zeitaufwendung zu vermeiden. - Fazit: Ich glaube, auch ich greife lieber wieder auf den gurten alten Staubsauger mit Beuteln zurück ..., obwohl dieses Gerät, wo man sich die Beutel-Beschaf- fung, -bevorratung + damit Folgekosten sparen könnte, sehr verlockend ist. Aber für mich ist der Beutel-Staubsauger die „sauberere“ Angelegenheit / Alternative bzgl. der Nachsorge / Entsorgung.... - Empfehlung? Bitte selber ausprobieren + entscheiden, womit man besser zu recht kommt...! 31. August 2012
<<prev 30 31 32 33 34 ... 38 next>>