639694

CONSTANTIN WEISZ Heritage Edition Automatikuhr Nubuklederarmband gewölbtes Gehäuse

CONSTANTIN WEISZ Heritage Edition Automatikuhr Nubuklederarmband gewölbtes Gehäuse
product thumbnail
€ 213,00

Beschreibung
Traditionell gut: Die CONSTANTIN WEISZ Armbanduhr „Heritage Edition“ hat ein gewölbtes, IP-vergoldetes Edelstahlgehäuse (ca. 45 mm und 1,8 cm dick) mit seitlich gravierter Plakette. Das zweilagige grün gefärbte Perlmutt-Zifferblatt (Typ: Armaturenbrett) zeigt eine römische 12 und Lasercut Indices in Zentralverschlussform, goldfarbene fluoreszierende Zeiger. Mit Glasboden im verschraubten Edelstahlboden, wasserdicht bis 3 ATM, Mineralglas, Automatik-Uhrwerk mit offener Unruh und Gangreserve-Anzeige. Mit gestepptem dunkelbraunem Nubuklederband (Rautenmuster), Dornschließe, Tragelänge ca. 19 bis 23 cm, ca. 22 mm breit. Eigenbox-Etui. 2 Jahre Garantie.
Pflegetipps

So bleiben Ihre Schätze lange schön

Gold-, Silber- & Edelsteinschmuck

Folgende Tipps helfen Ihnen, lange Freude an Ihren Kostbarkeiten zu haben. Ihre Schmuckstücke werden es Ihnen mit lang anhaltendem Glanz danken.

Aufbewahrung:

Bewahren Sie Schmuck nicht im Badezimmer auf, da hier die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und die Temperaturen stark schwanken können. Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen fördern das unschöne Anlaufen von Legierungen. Jedes Schmuckstück sollte am besten separat im Schmuckkästchen aufbewahrt werden. Omegareifen und Schlangenketten dürfen nie über ihren eigenen Radius gebogen werden, sonst können sie brechen.

Pflege:

Edelsteinschmuck kann einfach mit einer weichen Zahnbürste und Wasser (mit Spülmittel) gereinigt werden. Besonders empfindlich sind poröse Edelsteine wie der Lapislazuli oder auch der Opal. Diese Steine sollten nur mit etwas Wasser (ohne Spülmittel) gereinigt werden.

Ringe sollten beim Händewaschen oder bei Feuchtarbeiten nicht getragen werden. Seifen- oder Putzmittel können sich in und am Ring festsetzen. Zudem staut sich so Feuchtigkeit auf der Haut. Auch zum Duschen, Schwimmen und in der Sauna sollte Schmuck nicht getragen werden.

Perlschmuck

Damit Perlen ein Leben lang betörend schön bleiben und ihren einzigartigen Schimmer behalten, brauchen Sie eine ganz besondere Pflege.

Aufbewahrung:

Perlen sind glänzende Einzelgänger! Wer seinen Perlenschmuck optimal aufbewahren möchte, sollte ihm einen separaten Platz in der Schmuckbox reservieren, denn Perlen sind gerne unter sich. Außerdem können Sie so sicher sein, dass kein anderer Schmuck die empfindlichen Perlen zerkratzt.

Pflege:

Nach dem Tragen schätzen Perlen es sehr, wenn sie mit einem weichen Tuch sanft abgerieben werden. Sie danken Ihnen diese gute Tat mit lang anhaltendem Glanz. Ohrschmuck, Anhänger und Ringe können auch mit einer sehr weichen Zahnbürste und warmem Wasser vorsichtig gereinigt werden. Nur bitte keine Reinigungsmittel verwenden!

Weitere Tipps:
  • Vorsicht mit Parfüm! Perlen sind organische Produkte und vertragen keinerlei Lösungsmittel, wie sie Parfum, Haarspray oder auch Make-up enthalten.
  • Perlen sind wasserscheu! Perlen kommen zwar aus dem Wasser – zum Duschen, Baden, Schwimmen und Putzen sollten Sie sie aber unbedingt abnehmen. Auch starke Sonneneinstrahlung und Schwimmbäder sollten Sie mit den Perlen meiden.
  • Es empfiehlt sich, einmal im Jahr Perlenketten, die viel getragen werden, neu knoten zu lassen, denn jede Perlenseide leiert im Laufe der Zeit etwas aus.
Die Marke

Mehr über die Marke

Für Damen und Herren mit einem Faible für Tradition und zeitloses Design gibt es die hochwertigen mechanischen Uhren von CONSTANTIN WEISZ, die das klassische Uhrenhandwerk widerspiegeln.

Uhren von CONSTANTIN WEISZ – der Inbegriff von Präzision

Die Uhren sind entweder mit Automatikuhrwerk oder Handaufzugswerk versehen. Highlights der Kollektion stellen verschiedene Komplikationen und technische Finessen wie große Datumsanzeige, Fly-Back-Sekunde, offene Unruh, Skelettierung oder guillochierte Zifferblätter dar.

Freuen Sie sich auf Uhren mit einem Höchstmaß an Präzision und Zuverlässigkeit und erstklassiger Verarbeitung in Handarbeit! Für Qualität, die weithin sicht- und spürbar ist.

Bewertungen & Fragen

CONSTANTIN WEISZ Heritage Edition Automatikuhr Nubuklederarmband gewölbtes Gehäuse 4,4 5 9 9
Beginn einer Leidenschaft Teil 5 Wie immer wurde die Uhr sehr schnell geliefert. Ich war und bin nach dem Auspacken sehr von dieser Uhr fasziniert. Sie hat so etwas an sich, das man den Blick nicht von der Uhr lassen kann. Sie ist natürlich sehr Hoch aber das stört mich nicht, da ich die Uhr zum Hemd trage und sie auch zeigen will. Durch die Wölbung passt sich die Uhr auch schmalen Handgelenken gut an. Ich hätte für die offene Unruh noch einen Vorschlag. Den kleinen Sekundenzeiger hätte man farblich noch hervorheben können, dann hätte diese Uhr noch kontrastreicher gewirkt. Sie ist aber auch so ein neues tolles Stück und bleibt in meiner Sammlung. Schöne Weihnachten an Dirk Motz, CW und QVC. 14. Dezember 2012
Mut zu Perlmutt !!! Das Perlmutt - Zifferblatt ist der absolute Höhepunkt in der Komposition aller Teile dieser Uhr. Es passt einfach alles. Mir könnte noch eine schöne verschnörkelte Datumsanzeige auf dieser Uhr gefallen. Ansonsten bin ich auch für die Maxime : " weniger ist mehr " Was bei dieser Uhr absolut auf den Punkt gebracht wurde. 4. Februar 2012
Juwelierquallität Ganz durch Zufall habe ich vor Weihnachten 2011 die Sendung im Fernsehen mit Vorurteilen mitverfolgt. Da ich seit ca. 15 Jahren hochwertigste Uhren bei verschiedenen Juwelieren verkaufe bin ich sehr wählerisch! Ich habe dann diese Uhr bestellt da es ja ein Rückgaberecht gibt. Als die Uhr nach nur 3 Tagen hier eintraf war ich sehr begeistert von der hochwertigen Verarbeitung! ( Perlmuttzifferblatt, Gangreserveanzeige usw.) Habe die Uhr dann mehrere Tage getestet, die Ganganzeige ist sehr genau läuft bei Vollaufzug 48 Stunden und stopt genau auf 0! Die Uhr ist perfekt justiert und hat einen prezieses Gangbild, auffällig ist die dominante Größe, das perfekt eingeschliffene Glas, und die tolle Krone, die allerdings etwas scharfkantig wirkt. Farzit: Wer eine Uhr mit edeler Optik sucht die sehr wertig anmutet, allerdings dafür keine 50.000 oder 100.000 Euro zahlen kann oder möchte ist mit dieser edelen Uhr gut bedient. Ich werde immer wieder auf diese tolle Uhr angesprochen und meine Vorurteile wurden gänzlich wiederlegt! Gruß: Der Uhrenprofi 9. Januar 2012
Eine der schönsten CW-Uhren Ich besitze diese Uhr in der goldenen Variante mit grünem Ziffernblatt. Die Uhr ist sehr wuchtig, genau was ich gesucht habe. Das Nubuk-Lederarmband ist sehr weich und trägt sich hervorragend. Allerdings wäre hier eine Schmetterlingsfaltschließe die bessere Alternative gewesen, da sich Nubuk schneller abnutzt durch die vorhandene Dornschließe. Leider läuft der Sekundenzeiger sehr unruhig, mal schnell, mal langsam. Das ist mir z. B. bei der 2000 Meter Taucheruhr von CW, die ich ebenfalls besitze, auch schon aufgefallen. Hier sollte CW generell nachbessern. Eine Datumsanzeige fehlt leider. Dies wäre noch das Tüpfelchen auf dem "i" gewesen (fällt mir in letzter Zeit oft auf, das CW bei vielen Uhrmodellen kein Datum eingebaut hat). Dennoch bin ich sehr mit dieser Uhr zufrieden! Die Gangreserve auf der 12-Uhr-Position ist eine schöne und hilfreiche Komplikation. Die Uhr sieht sehr hochwertig aus. Die Ganggenauigkeit ist ok. Das an der Seite mit zwei kleinen Schrauben montierte CW-Logo-Schild ein Hingucker. Mittler weise weis ich durch Herrn Motz von CW, dass der Rotor die Uhr gegen den Uhrzeigersinn aufzieht (Blickrichtung auf den Rotor, wie bei 90% aller Automatikuhren). Wichtig für alle Besitzer von Uhrenbewegern wie ich. Alles in Allem eine gelungene Uhr. Eine Anmerkung zu meinem Vorredner (siehe Bewertung der silber-grauen Variante): Die Gangreserve ist zwar optisch bis 40 Stunden ausgelegt. Die tatsächliche Gangreserve beträgt aber nur 38 Stunden. Das ist der Grund, warum der Zeiger dieser sich nicht bis ganz nach rechts bewegen lässt. 10. Dezember 2011
2 3 next>>