639756

CONSTANTIN WEISZ Automatikuhr Doppelfederhaus blaues Lederband vergoldet

CONSTANTIN WEISZ Automatikuhr Doppelfederhaus blaues Lederband vergoldet
product thumbnail
Beschreibung
Neutrales Blau. Die CONSTANTIN WEISZ Automatikuhr hat ein rundes, poliertes Edelstahlgehäuse (ca. 43 mm) mit IPG-Veredlung und verschraubtem Gehäuseboden. Das blaue Zifferblatt zeigt römische Zahlen, Stunden-, Minutenzeiger; skelettiert: dezentrale Sekunde in der offenen Unruh; zweite Zeitzone auf 9 Uhr; Tag-/Nachtanzeige bei 12 Uhr. Doppelfederhaus, Automatik-Uhrwerk, Mineralglas, Zwiebelkrone, wasserdicht bis 3 ATM. Ausgestattet mit blauem Armband aus echtem Kalbsleder in Kroko-Optik, Dornschließe – ca. 17,5 bis 22,5 m lang, 22 mm breit. Mit Bedienungsanleitung. Eigenbox. 2 Jahre Garantie.
Pflegetipps

So bleiben Ihre Schätze lange schön

Gold-, Silber- & Edelsteinschmuck

Folgende Tipps helfen Ihnen, lange Freude an Ihren Kostbarkeiten zu haben. Ihre Schmuckstücke werden es Ihnen mit lang anhaltendem Glanz danken.

Aufbewahrung:

Bewahren Sie Schmuck nicht im Badezimmer auf, da hier die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und die Temperaturen stark schwanken können. Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen fördern das unschöne Anlaufen von Legierungen. Jedes Schmuckstück sollte am besten separat im Schmuckkästchen aufbewahrt werden. Omegareifen und Schlangenketten dürfen nie über ihren eigenen Radius gebogen werden, sonst können sie brechen.

Pflege:

Edelsteinschmuck kann einfach mit einer weichen Zahnbürste und Wasser (mit Spülmittel) gereinigt werden. Besonders empfindlich sind poröse Edelsteine wie der Lapislazuli oder auch der Opal. Diese Steine sollten nur mit etwas Wasser (ohne Spülmittel) gereinigt werden.

Ringe sollten beim Händewaschen oder bei Feuchtarbeiten nicht getragen werden. Seifen- oder Putzmittel können sich in und am Ring festsetzen. Zudem staut sich so Feuchtigkeit auf der Haut. Auch zum Duschen, Schwimmen und in der Sauna sollte Schmuck nicht getragen werden.

Perlschmuck

Damit Perlen ein Leben lang betörend schön bleiben und ihren einzigartigen Schimmer behalten, brauchen Sie eine ganz besondere Pflege.

Aufbewahrung:

Perlen sind glänzende Einzelgänger! Wer seinen Perlenschmuck optimal aufbewahren möchte, sollte ihm einen separaten Platz in der Schmuckbox reservieren, denn Perlen sind gerne unter sich. Außerdem können Sie so sicher sein, dass kein anderer Schmuck die empfindlichen Perlen zerkratzt.

Pflege:

Nach dem Tragen schätzen Perlen es sehr, wenn sie mit einem weichen Tuch sanft abgerieben werden. Sie danken Ihnen diese gute Tat mit lang anhaltendem Glanz. Ohrschmuck, Anhänger und Ringe können auch mit einer sehr weichen Zahnbürste und warmem Wasser vorsichtig gereinigt werden. Nur bitte keine Reinigungsmittel verwenden!

Weitere Tipps:
  • Vorsicht mit Parfüm! Perlen sind organische Produkte und vertragen keinerlei Lösungsmittel, wie sie Parfum, Haarspray oder auch Make-up enthalten.
  • Perlen sind wasserscheu! Perlen kommen zwar aus dem Wasser – zum Duschen, Baden, Schwimmen und Putzen sollten Sie sie aber unbedingt abnehmen. Auch starke Sonneneinstrahlung und Schwimmbäder sollten Sie mit den Perlen meiden.
  • Es empfiehlt sich, einmal im Jahr Perlenketten, die viel getragen werden, neu knoten zu lassen, denn jede Perlenseide leiert im Laufe der Zeit etwas aus.
Die Marke

Mehr über die Marke

Für Damen und Herren mit einem Faible für Tradition und zeitloses Design gibt es die hochwertigen mechanischen Uhren von CONSTANTIN WEISZ, die das klassische Uhrenhandwerk widerspiegeln.

Uhren von CONSTANTIN WEISZ – der Inbegriff von Präzision

Die Uhren sind entweder mit Automatikuhrwerk oder Handaufzugswerk versehen. Highlights der Kollektion stellen verschiedene Komplikationen und technische Finessen wie große Datumsanzeige, Fly-Back-Sekunde, offene Unruh, Skelettierung oder guillochierte Zifferblätter dar.

Freuen Sie sich auf Uhren mit einem Höchstmaß an Präzision und Zuverlässigkeit und erstklassiger Verarbeitung in Handarbeit! Für Qualität, die weithin sicht- und spürbar ist.

Weiterempfehlen

Bewertungen & Fragen

CONSTANTIN WEISZ Automatikuhr Doppelfederhaus blaues Lederband vergoldet 4,8 5 8 8
WOW........ Ich habe mir als Frau diese Uhr zu Weihnachten selber geschenkt! Ich hatte sie schon seit längerem im Auge und zum Outletpreis-Preis habe ich nun zugeschlagen. Und ich habe es nicht bereut. Ich mag große Uhren und selbst dieses Herren-Modell sieht an meinem Handgelenk toll und einfach nur edel aus. Ich mag ebenfalls die Kombination aus Blau und Gold. Sieht man eher selten. Die Uhr ist toll verarbeitet und man würde vermuten sie hätte ein paar hundert Euro gekostet......nur zu empfehlen! 25. Dezember 2013
Tolle Uhr Diese Uhr ist meine 5te Constantin Weisz Uhr und hat wie alle anderen auch ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.Sie ist viel schöner als abgebildet und wirklich sehr gut verarbeitet. Lediglich das Armband ist am Anfang noch etwas hart und steif,dies gibt sich aber nach kurzer Zeit.Herr Motz machen Sie weiter so. 31. Juli 2013
Schnappatmung Als ich diese Uhr auspackte, blieb mir echt die Spucke weg. Sie ist so wunderschön! Diese klare, schicke, sportliche Eleganz! Auch für die Frau unbedingt empfehlenswert. Ich möchte mich persönlich bedanken, daß ich mir diese Uhr zu Weihnachten geschenkt habe. 31. Oktober 2012
Tolle Automatkuhr, aber..... Gerne trage ich auch als Frau schon einmal Herrenuhren und habe mir einige auch schon gekauft. Ich finde diese Uhr wunderschön, leider an meinem Handgelenk doch zu wuchtig, da sie sehr hoch ist. Nur deshalb schicke ich diese Uhr schweren Herzens zurück. Meine Empfehlung: Eine solche Uhr in einer etwas kleineren Größe für Damen ins Programm aufzunehmen. Ich hoffe, dass das kleinere Format technisch möglich ist. Noch eine Anregung: Für meine Damenskelettuhr benötige ich ein weißes Armband, Breite 18mm in weiß. Weiß wird eben doch recht schnell unansehlich. Aber zu einer so schönen Uhr hätte ich gerne wieder ein Original C.Weisz Lederarmband. Vielleicht kann das möglich gemacht werden. Danke im Voraus an QVC! 18. Juli 2012
2 next>>
Exception: javax.servlet.jsp.JspException: Response already committed. -->