307061

ROHDE Damen-Sandale echt Leder G-Weite Sohle in Kork-Optik

ROHDE Damen-Sandale echt Leder G-Weite Sohle in Kork-Optik
product thumbnail
Beschreibung

Sportliche Sandale mit Stretch

Herrrlich zu tragen – die ROHDE Sandale für Damen mit einer lässigen Sohle in Kork-Optik. Der Schuh aus Leder hat zwei Klettverschlüsse und einen flexiblen Fersenriemen mit Stretch.
Details
  • Sandale
  • 2 Klettverschlüsse, beide durch Ösen gezogen
  • Fersenriemen mit Stretcheinsatz
  • Sohle in Kork-Optik

Material
  • Obermaterial: Leder
  • Futter/Decksohle: Leder
  • Laufsohle: TR

Größenberatung

Daten werden geladen...

Pflegetipps
Step 1

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Schuhen haben, benötigen sie eine gute Pflege. Mit diesen Tipps bleiben Ihre Schuhe lange schön und behalten ihren Tragekomfort

Step 2

Benutzen Sie einen Schuhanzieher

Häufig werden Schuhanzieher vor allem bei sehr schmalen oder steifen Schuhen benutzt. Um Ihre Schuhe optimal zu behandeln, sollten Sie auch bei weiteren und bequemen Schuhen auf einen Schuhanzieher zurückgreifen. Hierdurch wird der Schuh beim Einstieg geschont, da die Ferse nicht übermäßig gedehnt oder geknickt wird und aus der Form kommt. Des Weiteren geht der Einstieg in den Schuh mit einem Schuhanzieher schneller und ist bequemer.

Tragen Sie nicht jeden Tag die gleichen Schuhe

Wenn man ein neues Paar Lieblingsschuhe hat, die chic und bequem sind, möchte man sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Dennoch sollen Sie Ihren Schuhen zwischen dem Tragen einen Tag Auszeit geben, damit der Schuh die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgeben kann. Der Schuhwechsel tut auch Ihren Füßen gut: Da jeder Schuh anders sitzt, werden die Füße unterschiedlich beansprucht und werden so nicht zu einseitig belastet.

Step 3

Lagern Sie Ihre Schuhe richtig

Auch wenn Ihre Schuhe nass geworden sind oder Sie sie vor dem Tragen etwas anwärmen wollen – stellen Sie die Schuhe nicht in unmittelbare Nähe der Heizung. Die Hitze ist schädlich für das Leder, trocknet es aus und lässt es spröde und brüchig werden. Auch für Kunststoffe ist die Lagerung in der Nähe der Heizung ungeeignet. Stattdessen sollten Sie Ihre Schuhe in einem kühlen und trockenen Raum lagern. Auch Schuhschränke eignen sich gut zur Aufbewahrung. Allerdings muss hierbei darauf geachtet werden, dass die Schränke gut und regelmäßig belüftet werden. Außerdem sollten die Schuhe nicht zu eng im Schuhschrank stehen oder übereinander gestapelt werden.

Zeitungspapier hilft bei nassen Schuhen

Wenn Ihre Schuhe einmal nass geworden sind, können Sie den Trocknungs-Prozess unterstützen, indem Sie die Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen. Achten Sie hierbei darauf, das Papier zu wechseln, sobald es selbst feucht geworden ist, um zu vermeiden, dass das Papier seine Feuchtigkeit wieder an den Schuh abgibt.

Benutzen Sie Schuhspanner

Gerade bei hochwertigen Schuhen bietet es sich an, diese mit einem Schuhspanner zu lagern. So werden die Schuhe in Form gehalten, da sich Gehfalten und Dellen glätten. Schuhspanner aus unbehandeltem Holz haben außerdem den Vorteil, dass Sie die Feuchtigkeit des Schuhs aufnehmen. Achtung: Der Schuhspanner ist nur sinnvoll, wenn er in der richtigen Größe genutzt wird.

Abfärben auf Schuhen vorbeugen

Helle Schuhe sind besonders anfällig, wenn es um das Thema Abfärben geht. Schnell kann eine dunkle Jeans hierauf abfärben und schon hat man die Freude an den hellen Schuhen verloren. Dem kann man aber ganz einfach vorbeugen, indem man die Schuhe regelmäßig imprägniert.

Step 4

Regelmäßige Pflege

Bei verschmutzten Schuhen empfiehlt es sich, diese sofort nach dem Tragen zu reinigen und den Schmutz zu entfernen. Reinigen Sie Ihre Schuhe außerdem regelmäßig mit den geeigneten Produkten.

Step 5 Step 6


Schuhweite G

Dieser Schuh ist in der Grundweite G geschnitten.

 

Die Schuhweiten im Überblick

Finden Sie Schuhe, in denen sich Ihre Füße richtig wohl fühlen. Unsere Schuhweiten-Beratung hilft Ihnen dabei. Durch diese vier Buchstaben finden Sie Schuhe in der Weite, die zu Ihrem Fuß passt.

Sie sind sich unsicher, was Ihre Schuhweite angeht? Schauen Sie in einen gut sitzenden Schuh – ab der Weite H ist die Schuhweite in der Regel auf dem Fußbett oder auf der Schuh-Innenseite angegeben.

 

 

Weiterempfehlen

Bewertungen & Fragen

ROHDE Damen-Sandale echt Leder G-Weite Sohle in Kork-Optik 3,3 5 6 6
Rohde-Sandalette Ich habe schon lange eine weiße Sandalette gesucht. Da ich ein en sehr schmalen Fuss habe, muß ich mir mit dem Klettverschluß etwas einfallen lassen, etwas schwer die Sandalette. Kein Vergleich zu VITAFORM. Aber der Preis stimmt. 27. Oktober 2014
Kauf für 2015..... Dieser Kauf hat mich enttäuscht. Habe Größe 39 bestellt, diese Länge war i.O. Leider sind diese Sandaletten viel zu schwer und im Umfang zu weit,d.h. sie lassen sich nur bis eine bestimmte Weite schließen. Der Klettverschluß müßte länger angenäht sein. Diese Bestellung ging leider zurück! 24. Oktober 2014
Superqualität Die gekauften Schuhe entsprechen total meinen Erwartungen, die Lieferung erfolgte schnell und sicher - und auch der Preis stimmte! Vielen Dank und gerne wieder 27. Juli 2014
eine gute Sandale mit kleinen Verarbeitungsmängel Ich habe die Schuhgröße 41-42 und manchmal paßt auch in offenen Schuhen die Größe 41. Da es die Sandale leider nur bis Größe 41 gibt, habe ich es damit versucht. Von der Größe her kann man sagen, daß die Sandale passend ist. Eigentlich ist es eine Sandale genau nach meinem Geschmack, sportlich und mit einer gewissen Eleganz. Ich persönlich finde die Sandale mit der Gummisohle nicht so schwer, denn durch die kompakte Gummisohle hat man einen guten Auftritt. Soweit hat mir die Sandale von der Länge her gut gepaßt, aber ich habe einige Verarbeitungsmängel festgestellt. Das Gummi im Fersenriemen ist leider zu spann eingenäht, es drückt schon beim Probelauf im Wohnzimmer in die Ferse rein. Vielleicht wäre dieses "Problem" sicher bei einer Schuhgröße 42 für mich erledigt. Die seitlichen Halterungen für den Fersen- und Spannriemen hat leider nicht viel Halt und klaffen beim Tragen leicht auseinander und bieten dem Fuß keinen wirklichen Halt, da diese nur mit/in der unteren Gummisohle befestigt sind und nicht noch ein Stück zur Innensohle hin. Der Fuß rutscht so leicht beim Gehen hin und her und stützt/hält ihn nicht wirklich. Am "schlimmsten" finde ich aber, daß die gepolsterte Lederinnensohle 2mm zu tief im Sohlenbett liegt. Dadurch kommt die Kork/Gummisohle auch 2mm höher und drückt dann sehr empfindlich mit ihrer 1mm "spitzen" Kante auf den gesamten Fersen-Sohlenbereich. So kann man nicht den ganzen Tag unterwegs sein. Das würde sich in der Herstellung schnell mit einer 2-3 mm Unterfütterung der Lederinnensohle beheben lassen. Ansonsten eine schöne Sandalen mit einer guten Verarbeitung und gutem Leder. 7. Juli 2014
  • 2015-04-14T13:39:10.962-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co-hasreviews, tv_6, tr_6
  • loc_en_US, sid_307061, prod, sort_default
2 next>>