308281

ARA Mary-Jane-Ballerina Lackleder H-Weite Austauschfußbett

ARA Mary-Jane-Ballerina Lackleder H-Weite Austauschfußbett
product thumbnail
€ 89,75
€ 35,90

Beschreibung

Mary-Jane-Ballerina in elegantem Lackleder

Wunderschön zu Hose oder Rock: die Mary-Jane-Ballerina von ARA. Der bequeme Schuh kommt in Lackleder-Optik und lässt sich mit Klettverschluss schließen. Lochmusterung und tonige Ziernähte runden das geschmackvolle Design ab.
Details
  • Mary-Jane-Ballerina
  • Lackleder
  • Klettverschluss
  • Lochmusterung
  • tonige Ziernähte
  • Austauschfußbett
  • Gelkissen
  • verstärkte Ferse
  • rutschhemmende Sohle
  • Keilabsatz ca. 3,5 cm
  • Schuhweite: H

Material
  • Obermaterial: Leder
  • Futter/Decksohle: Leder
  • Laufsohle: TR

Größenberatung

Daten werden geladen...

Pflegetipps
Step 1

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Schuhen haben, benötigen sie eine gute Pflege. Mit diesen Tipps bleiben Ihre Schuhe lange schön und behalten ihren Tragekomfort

Step 2

Benutzen Sie einen Schuhanzieher

Häufig werden Schuhanzieher vor allem bei sehr schmalen oder steifen Schuhen benutzt. Um Ihre Schuhe optimal zu behandeln, sollten Sie auch bei weiteren und bequemen Schuhen auf einen Schuhanzieher zurückgreifen. Hierdurch wird der Schuh beim Einstieg geschont, da die Ferse nicht übermäßig gedehnt oder geknickt wird und aus der Form kommt. Des Weiteren geht der Einstieg in den Schuh mit einem Schuhanzieher schneller und ist bequemer.

Tragen Sie nicht jeden Tag die gleichen Schuhe

Wenn man ein neues Paar Lieblingsschuhe hat, die chic und bequem sind, möchte man sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Dennoch sollen Sie Ihren Schuhen zwischen dem Tragen einen Tag Auszeit geben, damit der Schuh die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgeben kann. Der Schuhwechsel tut auch Ihren Füßen gut: Da jeder Schuh anders sitzt, werden die Füße unterschiedlich beansprucht und werden so nicht zu einseitig belastet.

Step 3

Lagern Sie Ihre Schuhe richtig

Auch wenn Ihre Schuhe nass geworden sind oder Sie sie vor dem Tragen etwas anwärmen wollen – stellen Sie die Schuhe nicht in unmittelbare Nähe der Heizung. Die Hitze ist schädlich für das Leder, trocknet es aus und lässt es spröde und brüchig werden. Auch für Kunststoffe ist die Lagerung in der Nähe der Heizung ungeeignet. Stattdessen sollten Sie Ihre Schuhe in einem kühlen und trockenen Raum lagern. Auch Schuhschränke eignen sich gut zur Aufbewahrung. Allerdings muss hierbei darauf geachtet werden, dass die Schränke gut und regelmäßig belüftet werden. Außerdem sollten die Schuhe nicht zu eng im Schuhschrank stehen oder übereinander gestapelt werden.

Zeitungspapier hilft bei nassen Schuhen

Wenn Ihre Schuhe einmal nass geworden sind, können Sie den Trocknungs-Prozess unterstützen, indem Sie die Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen. Achten Sie hierbei darauf, das Papier zu wechseln, sobald es selbst feucht geworden ist, um zu vermeiden, dass das Papier seine Feuchtigkeit wieder an den Schuh abgibt.

Benutzen Sie Schuhspanner

Gerade bei hochwertigen Schuhen bietet es sich an, diese mit einem Schuhspanner zu lagern. So werden die Schuhe in Form gehalten, da sich Gehfalten und Dellen glätten. Schuhspanner aus unbehandeltem Holz haben außerdem den Vorteil, dass Sie die Feuchtigkeit des Schuhs aufnehmen. Achtung: Der Schuhspanner ist nur sinnvoll, wenn er in der richtigen Größe genutzt wird.

Abfärben auf Schuhen vorbeugen

Helle Schuhe sind besonders anfällig, wenn es um das Thema Abfärben geht. Schnell kann eine dunkle Jeans hierauf abfärben und schon hat man die Freude an den hellen Schuhen verloren. Dem kann man aber ganz einfach vorbeugen, indem man die Schuhe regelmäßig imprägniert.

Step 4

Regelmäßige Pflege

Bei verschmutzten Schuhen empfiehlt es sich, diese sofort nach dem Tragen zu reinigen und den Schmutz zu entfernen. Reinigen Sie Ihre Schuhe außerdem regelmäßig mit den geeigneten Produkten.

Step 5 Step 6
Die Marke

Mehr über ARA

ARA, die große Vielfalt an bequemer, bezahlbarer Schuhmode: Seit 1949 steht das bekannte deutsche Traditionsunternehmen ARA für anspruchsvolle Damen- und Herrenschuhe mit optimaler Passform.

ARA Damen- & Herrenschuhe mit Stil

Die vielseitigen Modelle sind innovativ, anspruchsvoll und liegen im Trend der neuesten Mode. Besonderes Merkmal wird bei ARA auf die Passgenauigkeit gelegt – das große Kundenvertrauen spricht für sich.

Bereits bei der Leistenentwicklung wird auf Komfort geachtet, verschiedene Fußtypen finden Berücksichtigung und die Fußbettung der einzelnen Modelle ist anatomisch einwandfrei. Zudem stehen Ihnen als Kunden nur die besten Ausstattungs-Varianten zur Verfügung, z.B. GORE-TEX®, Comfort Flex, Wechselfußbett und „federleicht“ – sichern Sie sich ein Mehr an tragbarer Lebens-Qualität.

Qualität für Ihre Füße von ARA

Sie werden am eigenen Fuß spüren, dass nur ausgesuchte und hochwertige Materialien den handarbeitsintensiven Fertigungsprozess erreichen – denn genau dafür steht die bekannte ARA Qualität, die regelmäßig von externen Instituten geprüft und dokumentiert wird.

Schuhweite H

Dieser Schuh ist in der verstärkten Weite H geschnitten.

 

Die Schuhweiten im Überblick

Finden Sie Schuhe, in denen sich Ihre Füße richtig wohl fühlen. Unsere Schuhweiten-Beratung hilft Ihnen dabei. Durch diese vier Buchstaben finden Sie Schuhe in der Weite, die zu Ihrem Fuß passt.

Sie sind sich unsicher, was Ihre Schuhweite angeht? Schauen Sie in einen gut sitzenden Schuh – ab der Weite H ist die Schuhweite in der Regel auf dem Fußbett oder auf der Schuh-Innenseite angegeben.

 

 

Bewertungen & Fragen

Rated 4 out of 5 by 15 reviewers.
Rated 3 out of 5 by Größe korrekt erwischt. Habe durch die Bewertungen anderer Käufer,die richtige Größe geordert.D.h. 1/2 bis1 Nr.kleiner als gewöhnlich.Desweiteren trage ich ,in der Regel ,Weite G.Eigene Einlagen waren prima zu plazieren.Ich trug die Schuhe gleich einen ganzen Arbeitstag,was auch ohne größere Schmerzzustände möglich war.Es fiel lediglich auf,dass die Schuhe, beim Abrollen,seitlich recht weit auseinander klafften.(Dazu könnten aber auch meine eigenen Einlagen beigetragen haben)Festzustellen war,das man auf rosa Lackschuhe angesprochen wird,also wer dezente Alltagsschuhe sucht sollte eine andere Farbe wählen.Positiv hervorheben möchte ich noch ,dass man die Schuhe im Stehen, ohne Hilfe der Hände und ohne bücken oder festhalten An.- und Ausziehen kann,Dies ermöglicht im Arbeitsleben unbemerkte ,wohltuende Fußgymnastik im Sitzen oder Stehen. 19. November 2015
Rated 4 out of 5 by Hatte mich soo gefreut... ... auf diesen Schuh! Ein weißer Schuh mit Austauschfussbett und auch noch zum Outletpreis - aber, es sollte einem wirklich zu denken geben, wenn ein so toller Schuh so günstig ist. Er klafft am Vorfuß innen und im Knöchelbereich außen und geht deshalb leider zurück. 24. April 2015
Rated 3 out of 5 by Schön aber hart Von der Optik her sehr vorteilhaft durch das weiter unten am Spann befindliche Riemchen, dadurch sieht man nicht so pummelig aus, wie man ist. Das Leder ist ziemlich hart, man kann es aber etwas weicher kneten und es gibt im Vorfußbereich gut nach, wohl durch die Perforation. Der Auftritt ist weich. Der Schuh muss allerdings gut sitzen, sonst rutscht man aus der Ferse raus. Die Farbe pink ist schön knallig, das marineblau wunderschön dunkel. 17. Januar 2015
Rated 4 out of 5 by Der ARAMary-Jane-Ballerina Lackleder ist ein ansprechender Schuh und auch schön geschnitten. Leider musste ich ihn zurücksenden, weil mein Problem im linken Vorderfuss nicht in den Schuh passte. Für "normalere Füße" bestimmt gut geeignet. 18. Oktober 2014
  • 2016-06-21 T12:53:23.340-05:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_15, tr_15
  • loc_en_US, sid_308281, prod, sort_default
2 3 4 next>>