bvcontenttype=||
QVC Beauty Blog

460707 Zurück
Fotos

460707

Ready 70 LMU
 

 

Ready 70 LMUReady 70 LMUReady 70 LMU
Ready 70 LMUReady 70 LMU

Aktuelles Video: Hilfe

Dieser Film ist eine Aufzeichnung. Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit sind möglicherweise nicht mehr aktuell.

Video:

BECKER Navigationssystem 17,8cm Glasdisplay gratis Kartenupdates inklusive Tasche

QVC Preis: € 199,75

          

Versandkosten: € 5,95 ( Details)

(Details)

lieferbar in 3-4 Werktagen

DO NOT DELETE THIS SECTION!!! It fixes the IE duplicate characters, but is not actually displayed on the page.

Schriftgröße:

BECKER Ready 70 LMU

Lernendes Navigationsgerät mit Echtglasdisplay

Das BECKER Ready 70 LMU Navigationssystem bringt Sie zielstrebig überall dahin, wo es Sie hinzieht. Lebenslange Kartenupdates für 45 Länder Europas und eine Tasche sind inklusive.  
Details
  • Navigationssystem
  • 17,8 cm/7 Zoll kapazitives Echtglasdisplay
  • Kartenmaterial: 45 Länder Europa
  • lebenslange Kartenupdates (bei Online Registrierung innerhalb von 30 Tagen nach Erstinbetriebnahme)
  • bis zu 3 kostenlose Updates pro Jahr
  • HQ TMC Verkehrsfunkempfänger
  • Text-to-Speech
  • lernende Navigation
  • Fahrspurassistent Pro 3D
  • 3-D-Ansicht
  • Geschwindigkeitswarner
  • Interner Speicher: 4 GB
  • Akku: 1500 mAh
  • Farbe: schwarz/silber-metallic

Anschlüsse
  • microUSB

Enthaltenes Zubehör
  • inkl. Autohalterung
  • USB-Kabel
  • KFZ-Ladekabel
  • Tasche

Maße
  • 185 x 115 x 15 mm

Gewicht
  • 314 g


Bitte beachten Sie, dass folgende Kundenäußerungen persönliche Meinungen wiedergeben. Aufgrund rechtlicher Vorgaben distanzieren wir uns ausdrücklich von den jeweiligen Inhalten.
 
BECKER Navigationssystem 17,8cm Glasdisplay gratis Kartenupdates inklusive Tasche 4,5 5 2 2
Becker Navi 17,8 cm Das Navi ist als solches ok, aber für diesen Preis kein Bluetooth, daher zurück 28. September 2014
toller Kauf Mein erster Eindruck nach dem Auspacken. "Wow" was ist das für ein tolles großes Display. Die Verarbeitung kann ich persönlich als sehr gut einschätzen. Nun muss es nur noch den Praxis test bestehen. Zum Ersten: Der Einsatz in der Praxis. Hierbei habe ich noch keinerlei Update durchgeführt sondern habe es wie geliefert genutzt. Deshalb sollte man sich nicht wundern wenn man zuerst eine Meldung über "veraltete" Karten sieht. Das ist normal. Zuerst wurde das Navi in mir bekanntem Gelände eingesetzt. Die Zielführung ist exakt und könnte wohl nicht viel besser sein. Hierbei ist aber unbedingt zu beachten wie die Streckenführung in den Einstellungen hinterlegt ist. Es macht einen gewaltigen Unterschied ob ich die schnellste, die kürzeste oder die ökonomischste Route eingestellt habe. Dei Ansagen sind korrekt laut und deutlich. Alle Anzeigen der Geschwindigkeitswarner kommen fast auf den Punkt genau. Die Ansagen über Abbiegen Zeitpunkt, Richtungswechsel und alles was zur Navigation erforderlich ist kommen rechtzeitig und sehr präzise. Lästige Wiederholungen sind mir nicht aufgefallen. Zum weiteren testen habe ich dann in den Einstellungen fast alle möglichen Punkte wie Banken, Geldautomaten, Haltestellen von Bussen und Bahnen sowie weitere Punkte aktiviert. Auch hier kommen die Punkte ziemlich genau auf dem Display wie in der Wirklichkeit. Es hat meines Erachtens aber keinen Sinn diese alle zu aktivieren. Dies hat den Nachteil das die Streckenführung sehr unübersichtlich wird weil die Punkte auf dem Display viel Platz für wichtigere Infos wegnehmen. Ich könnte mir auch vorstellen das es den Prozessor übermäßig stark belastet weil so viel dargestellt werden muss. Für mich persönlich reichen die voreingestellten Punkte. Die Helligkeit des Displays ist sehr gut. Auch bei Sonneneinstrahlung kann man das Display noch gut erkennen. Ich habe es ganz einfach über die gute und vor allem bewegliche Halterung so weit wie möglich nach unten geklappt um die Sonne weitestgehend auszublenden. Das sollt jeder für sich versuchen - schon deshalb weil jede Frontscheibe einen anderen Winkel hat. Ich fahre die Helligkeit in den Einstellungen zur Nacht auf die Anzeige 1 herunter und die Tagesanzeige auf 3 oder 4. Das reicht vollkommen aus und schont den Akku und Prozessor zusätzlich. Was mir ebenfalls gefällt ist die Möglichkeit, dass Navi etwa 2-4 Stunden ohne Ladekabel zu benutzen. Das macht das Gerät für den Fußgänger und Touristen interessant. Beim testen im mir unbekannten Areal hat es mich gleichermaßen sehr gut ans Ziel gebracht. Die Anzeigen auf dem Display sind meines Erachtens sehr gut durchdacht. Sowohl die Fahrzeit als auch die Ankunftszeit sind für mich sehr wichtig. Da man das Navi auch als reine Kartenanzeige - also ohne zu navigieren - nutzen kann sind hier zusätzlich die Höhe über dem Meeresspiegel in der Anzeige sichtbar. Noch etwas. Ich konnte während des mehrstündigen Betriebes nicht feststellen das es heiß geworden ist wie das beim 6 LMU plus der Fall war. Alles in allem schätze ich das Gerät bis zum jetzigen Zeitpunkt als eines der Besseren von Becker ein. Das Navi active.6 LMU plus hatte ich auch; wurde aber von mir zurückgeschickt da es erhebliche Probleme machte. Was mir besonders gut bei den Becker Navis gefällt ist die Kartendarstellung auf dem Display. Etwas Besseres habe ich bis heute nicht gesehen. Zum Zweiten: Die Registrierung. Vorweg möchte ich unbedingt darauf hinweisen das man bevor man das Gerät den "Tücken" des PCs überlässt eine Sicherung des Systems durchführt um nicht böse überrascht zu werden. Genau das habe ich getan bevor ich mit der Registrierung begann. Wer sich ebenfalls exakt an die Anweisung von der Becker Homepage hält wird wie ich keinerlei Probleme haben. Nach der Installation des Content Managers wird das erforderliche Profil des neuen Nutzers erstellt. Die von Becker nach erstellen des Profils gesendete Mail muss nun durch Klick auf den Link in der Mail aktiviert werden. Erst nach dem erstellen des Profils und dessen Aktivierung wird das Navi mittels mitgeliefertem USB Kabel an den PC angeschlossen. Das Navi wird vom Content Manager auch sofort erkannt. Auf der Startseite des Managers sieht man nun das man das lebenslange Kartenupdate aktivieren kann. Man muss es aber in den Warenkorb legen und erst dann aktivieren. Ohne den Weg über den Warenkorb geht es nicht. Nach dieser Aktivierung kann man die neueste Software und die aktuellen Kartendaten installieren. Stand der Karten ist das erste Quartal 2014. Das dauert etwa 40-45 Minuten je nach PC. Nach dieser Installation habe ich meine zweite Sicherung des Systems durchgeführt. Das empfehle ich deshalb weil man sonst vor vorn anfängt wenn man aus irgendeinem Grund die Werkseinstellung herstellen muss. Im Content Manager kann man nun auch die installierten Karten überarbeiten. Ich persönlich habe nur die von Deutschland (Mitteleuropa) auf dem Navi belassen. Das schont den Prozessor und gibt viel Speicherplatz frei. Doch das sollte jeder für sich entscheiden. Hier sollte man aber wissen, dass der Manager dann bei jedem anschließen des Navis an den Manager eine Meldung erscheint die mich auf Updates hinweist (über deaktivierte Karten). Zusammenfassend kann ich sagen, dass dieses Navi einen recht ordentlichen Eindruck macht. Wer auf Bluetooth und Freisprechanlage verzichten kann ist mit dem Navi gut bedient. Ein paar kleinere Bedenken habe ich jedoch die ich hier auch hinterlegen will. Das wäre der USB - Anschluss am Navi. Dort scheint mir der Stecker sehr locker zu sitzen. Es wäre sicher besser den Anschluss oben auf dem Gerät zu haben da der Stecker nicht rausrutschen kann. Dem Gerät würde es auch gut tun einen MagClick Aktivadapter wie beim aktive 6 zu verpassen. 25. September 2014
1-2 of 2
Bitte beachten Sie, dass folgende Kundenäußerungen persönliche Meinungen wiedergeben. Aufgrund rechtlicher Vorgaben distanzieren wir uns ausdrücklich von den jeweiligen Inhalten.
 
Bitte beachten Sie, dass folgende Kundenäußerungen persönliche Meinungen wiedergeben. Aufgrund rechtlicher Vorgaben distanzieren wir uns ausdrücklich von den jeweiligen Inhalten.
 

Zuletzt angesehen

Copyright © 2001 - 2014 QVC Handel GmbH
Mode, Body & Beauty, Schmuck, Kosmetik, Technik u.v.m. preiswert kaufen im Online-Shop von QVC – machen Sie tolle Schnäppchen! Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Bitte beachten Sie auch folgende AGB, die Datenschutzbestimmungen und das Impressum.