606249

Markasit 38 Steine 13 Kristalle Cocktail-Ring Silber 925

Beschreibung

Cocktail-Ring mit Markasiten & Kristallen

Dieser prachtvolle Handschmuck aus poliertem 925er Sterling-Silber ist mit insgesamt 38 Markasiten sowie 13 weißen Kristallen im reizvollen Rund- und Carreeschliff besetzt. Alle Steine sind finiert.
Details
  • Cocktail-Ring
  • 38 Markasite
  • 13 weiße Kristalle
  • im Rund- und Carreeschliff, alle finiert
  • 925er Sterling-Silber, poliert

Maße
  • Ringkopf: ca. 1,6 cm
  • Ringschiene verjüngt sich nach unten hin auf ca. 2,5 mm

Pflegetipps

So bleiben Ihre Schätze lange schön

Gold-, Silber- & Edelsteinschmuck

Folgende Tipps helfen Ihnen, lange Freude an Ihren Kostbarkeiten zu haben. Ihre Schmuckstücke werden es Ihnen mit lang anhaltendem Glanz danken.

Aufbewahrung:

Bewahren Sie Schmuck nicht im Badezimmer auf, da hier die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und die Temperaturen stark schwanken können. Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen fördern das unschöne Anlaufen von Legierungen. Jedes Schmuckstück sollte am besten separat im Schmuckkästchen aufbewahrt werden. Omegareifen und Schlangenketten dürfen nie über ihren eigenen Radius gebogen werden, sonst können sie brechen.

Pflege:

Edelsteinschmuck kann einfach mit einer weichen Zahnbürste und Wasser (mit Spülmittel) gereinigt werden. Besonders empfindlich sind poröse Edelsteine wie der Lapislazuli oder auch der Opal. Diese Steine sollten nur mit etwas Wasser (ohne Spülmittel) gereinigt werden.

Ringe sollten beim Händewaschen oder bei Feuchtarbeiten nicht getragen werden. Seifen- oder Putzmittel können sich in und am Ring festsetzen. Zudem staut sich so Feuchtigkeit auf der Haut. Auch zum Duschen, Schwimmen und in der Sauna sollte Schmuck nicht getragen werden.

Perlschmuck

Damit Perlen ein Leben lang betörend schön bleiben und ihren einzigartigen Schimmer behalten, brauchen Sie eine ganz besondere Pflege.

Aufbewahrung:

Perlen sind glänzende Einzelgänger! Wer seinen Perlenschmuck optimal aufbewahren möchte, sollte ihm einen separaten Platz in der Schmuckbox reservieren, denn Perlen sind gerne unter sich. Außerdem können Sie so sicher sein, dass kein anderer Schmuck die empfindlichen Perlen zerkratzt.

Pflege:

Nach dem Tragen schätzen Perlen es sehr, wenn sie mit einem weichen Tuch sanft abgerieben werden. Sie danken Ihnen diese gute Tat mit lang anhaltendem Glanz. Ohrschmuck, Anhänger und Ringe können auch mit einer sehr weichen Zahnbürste und warmem Wasser vorsichtig gereinigt werden. Nur bitte keine Reinigungsmittel verwenden!

Weitere Tipps:
  • Vorsicht mit Parfüm! Perlen sind organische Produkte und vertragen keinerlei Lösungsmittel, wie sie Parfum, Haarspray oder auch Make-up enthalten.
  • Perlen sind wasserscheu! Perlen kommen zwar aus dem Wasser – zum Duschen, Baden, Schwimmen und Putzen sollten Sie sie aber unbedingt abnehmen. Auch starke Sonneneinstrahlung und Schwimmbäder sollten Sie mit den Perlen meiden.
  • Es empfiehlt sich, einmal im Jahr Perlenketten, die viel getragen werden, neu knoten zu lassen, denn jede Perlenseide leiert im Laufe der Zeit etwas aus.

Weiterempfehlen

Bewertungen & Fragen

Markasit 38 Steine 13 Kristalle Cocktail-Ring Silber 925 4 5 3 3
Zu eng.... ...ist der Ring leider geschnitten. Deshalb musste ich ihn zurück senden. An meiner Hand fand ich den Ring nicht wirklich ansprechend, Schade.......da er auf dem Bild so schön aussieht! 21. Juni 2014
Mal etwas Anderes Der Ring ist in seinem Design eigenwillig. Die geradlinige Machart machte mich bei der Präsentation skeptisch, ob er auch vorteilhaft am Finger aussieht. Ja, er ist ein wahrer Hingucker, blinkt und blitzt fantastisch. Er deckt prima den Finger ab, als ob man einen breiten Bandring tragen würde. Das Tragegefühl ist toll. Ich möchte aber erwähnen, dass bei diesem Ring wenig Silber verarbeitet wurde. Zum normalen Preis hätte ich ihn nicht behalten. Wegen seiner Wirkung möchte ich ihn aber empfehlen. 8. Mai 2014
Toller Ring sehr schön w/ des geradlinigen Designs. Preisleistung: nicht rhodiniert und total überteuert. Trotzdem behalte ich ihn. 15. Februar 2014
1-3 of 3