306391

THORSTEN S. Vitaform Sandalette Veloursleder Keilabsatz ca. 6,5cm

Beschreibung
Sommerfreuden mit Keilabsätzen und Riemchen. Die THORSTEN S. Vitaform Sandaletten aus sanftem Veloursleder kommen mit verstellbarem Fersenriemen mit Dornschließe und mit Keilabsätzen in Flecht-Optik von ca. 6,5 cm Höhe. Die Sandaletten sind ausgestattet mit rutschhemmender Laufsohle (PU) in Flechtoptik, ca. 2 cm dick. Das Obermaterial, das Futter und die Decksohle bestehen aus echtem Leder.
Größenberatung

Daten werden geladen...

Pflegetipps

So halten Sie Ihre Schuhe in Schuss

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Schuhen haben, benötigen sie eine gute Pflege. Mit diesen Tipps bleiben Ihre Schuhe lange schön und behalten ihren Tragekomfort:

  • Benutzen Sie zum Anziehen einen Schuhanzieher, denn heruntergetretene Fersenkappen sehen nicht schön aus und zerstören die gute Passform Ihrer neuen Schuhe.
  • Säubern Sie Ihre Schuhe am besten immer mit klarem Wasser, bevor Sie Pflegemittel verwenden. Bei feinem Leder entfernen Sie Staub und Schmutz am besten mit einem Lappen. Bei robusterem Leder können Sie ruhig auch eine Bürste verwenden. Rauhleder lässt sich am besten mit einer Gummi- oder Schmirgelbürste säubern.
  • Lassen Sie Pflegemittel eine Viertelstunde einwirken und polieren Sie die Schuhe mit einem weichen Lappen oder mit einer weichen Polierbürste.
  • Wenn die Schuhe einmal durch Regen oder Schnee nass geworden sind, lassen Sie sie am besten langsam trocknen. Nehmen Sie das Fußbett heraus und stopfen Sie die Schuhe mit Papier aus oder verwenden Sie Schuhspanner. Stellen Sie die Schuhe nicht in die Nähe einer Heizung, durch zu viel Wärme wird das Leder hart und brüchig.

Die Marke

Schuhkomfort aus Tradition

Das schwäbische Familienunternehmen VITAFORM stellt auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung mit höchster Kompetenz Schuhe her. In dem Segment Bequemschuhe genießt es einen Bekanntheitsgrad, der weit über deutsche Grenzen hinausreicht.

Schuhe für perfekte Passform

Bei VITAFORM kommen verschiedenste Lederarten zum Einsatz. Ob Lammnappa, Softnubuk, Samtziegenleder, Veloursleder oder Lackleder – im Fokus steht immer das Ziel, ihrem Fuß den bestmöglichen Komfort zu bieten. Eine wichtige Rolle spielt VITAFORM Stretch – ein Material, das nachgibt und sich dem Fuß optimal anpasst.

Viele VITAFORM Schuhe werden unter Verwendung von feinstem Hirschleder hergestellt. Diese Lederart wird gerne für die Herstellung von Bekleidung und Accessoires verwendet, da es wunderbar geschmeidig ist. Außerdem ermöglicht es eine perfekte Passform.

VITAFORM Schuhe sind extrem weich, langlebig und formen sich sanft um Ihren Fuß.

Genau darum eignen sich die Schuhe von VITAFORM auch besonders für Personen mit problematischen Füßen. Denn neben der perfekten Passform bieten die Schuhe zusätzlich einen druckfreien Halt und eine weiche Polsterung Ihrer Füße.

VITAFORM ACTIVE

Für die Unternehmungslustigen gibt es Freizeit-, Outdoor-, Trekking- und Sportschuhe des deutschen Traditionsunternehmens VITAFORM.

Gönnen Sie Ihren Füßen das Höchstmaß an Komfort, welches VITAFORM Schuhe garantieren!

Pflegehinweise

Obwohl Hirschleder langlebig ist, bedarf es einer speziellen Pflege.

Sie sollten Ihre VITAFORM Hirschlederschuhe daher nach jedem Tragen auf Holzspanner aus Eichenholz ziehen, damit der Schuh seine Form sowie das Leder seine Spannung und einzigartige Weichheit behält.

Hirschleder ist von Natur aus elastisch und sorgt für einen hervorragenden Luft- und Feuchtigkeits-Austausch. Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre VITAFORM Hirschlederschuhe spezielle Hirschleder-Pflege verwenden.

Das umfangreiche Pflegeangebot von VITAFORM bietet Ihnen für jedes Obermaterial die passende Pflege.

Schuhweite G

Dieser Schuh ist in der Grundweite G geschnitten.

 

Die Schuhweiten im Überblick

Finden Sie Schuhe, in denen sich Ihre Füße richtig wohl fühlen. Unsere Schuhweiten-Beratung hilft Ihnen dabei. Durch diese vier Buchstaben finden Sie Schuhe in der Weite, die zu Ihrem Fuß passt.

Sie sind sich unsicher, was Ihre Schuhweite angeht? Schauen Sie in einen gut sitzenden Schuh – ab der Weite H ist die Schuhweite in der Regel auf dem Fußbett oder auf der Schuh-Innenseite angegeben.

 

 

Weiterempfehlen

Bewertungen & Fragen

THORSTEN S. Vitaform Sandalette Veloursleder Keilabsatz ca. 6,5cm 4,3 5 15 15
Tolle Schuhe zum Schnäppchenpreis Wie schon vermutet ist die Qualität des Leders und die Verarbeitung gut. Die Passform ist eher weit und umschließt den vorderen Bereich des Fußes gut, ohne an den Seiten einzuschneiden. 25. April 2014
Super bequem Ich habe diese Sandalen den ganzen Sommer in blau getragen und finde sie sehr bequem - und ich habe super druckempfindliche Füße. Durch die gepolsterte Innensohle laufe ich auch trotz "steifer" Plateausohle sehr gut damit - auch beim Shoppen. Wie von einer anderen Kundin schon erwähnt, könnte die Sohle etwas griffiger sein, es geht aber gerade noch, ich bin noch nicht ausgerutscht. Meine Größe liegt zw. 38 und 39, hier habe ich 39 genommen. Und weil ich sie so gerne trage, hab' ich mir für nächsten Sommer noch 'ne zweite Farbe bestellt. 10. November 2013
Enttäuschung Habe zum ersten Mal ein Vitaform Produkt bestellt, da immer der Tragekomfort in den Präsentationen gelobt wird. War sehr enttäuscht , der Keilabsatz macht den Schuh total steif beim Gehen, außerdem ist er vorne zu weit ausgeschnitten ,man hat wenig Halt. Hatte zwei verschiedene Größen bestellt, keine war wirklich passend. Daher zurück. 29. Oktober 2013
Nur für schmalere Füße Trage fast nur Via Milano Schuhe, die Sandalen sind mir da leider etwas eng. Hatte gehofft dass diese eine Spur weiter sind, leider nicht so. Material, Modell und Verarbeitung sind gut. Die herkömmlichen Vitaform Sandalen sind zwar sehr bequem, aber dann wieder zu weit (und meist nicht sehr stylish), hatte schon einige und musste sie dann nach 2-3 mal tragen verschenken (hab da eine dankbare Abnehmerin ...). Ist leider so wenn man zwischen 38 und 39 liegt und zwischen Weite G und H ... Muss man halt viel probieren, im Geschäft geht es einem nicht anders. Hier bei QVC bin ich aber schon immer fündig geworden, DANKE! 28. August 2013
2 3 4 next>>