299962

VITAFORM Sandalette Lackleder abnehmbarer Fersenriemen

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preis und Verfügbarkeit sind ggf. nicht aktuell.
product thumbnail
Beschreibung

Lack-Sandalen mit praktischen Klettverschlüssen

Die braucht man im Sommer: gute Sandaletten. Dieses attraktive Modell von VITAFORM besteht aus Lackleder und hat zwei Klettverschlüsse und – besonders praktisch – einen abnehmbaren Fersenriemen.
Details
  • Sandalette
  • Lackleder
  • 2 Klettverschlüsse
  • abnehmbarer Fersenriemen (eine Seite mit Druckknopf und eine Seite mit Klettverschluss)
  • rutschhemmende Laufsohle
  • Schuhweite: H

Material
  • Obermaterial: Echtleder
  • Futter/Decksohle: Echtleder
  • Laufsohle: sonstiges Material (PU)

Größenberatung

Daten werden geladen...

Pflegetipps
Step 1

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Schuhen haben, benötigen sie eine gute Pflege. Mit diesen Tipps bleiben Ihre Schuhe lange schön und behalten ihren Tragekomfort

Step 2

Benutzen Sie einen Schuhanzieher

Häufig werden Schuhanzieher vor allem bei sehr schmalen oder steifen Schuhen benutzt. Um Ihre Schuhe optimal zu behandeln, sollten Sie auch bei weiteren und bequemen Schuhen auf einen Schuhanzieher zurückgreifen. Hierdurch wird der Schuh beim Einstieg geschont, da die Ferse nicht übermäßig gedehnt oder geknickt wird und aus der Form kommt. Des Weiteren geht der Einstieg in den Schuh mit einem Schuhanzieher schneller und ist bequemer.

Tragen Sie nicht jeden Tag die gleichen Schuhe

Wenn man ein neues Paar Lieblingsschuhe hat, die chic und bequem sind, möchte man sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Dennoch sollen Sie Ihren Schuhen zwischen dem Tragen einen Tag Auszeit geben, damit der Schuh die aufgenommene Feuchtigkeit wieder abgeben kann. Der Schuhwechsel tut auch Ihren Füßen gut: Da jeder Schuh anders sitzt, werden die Füße unterschiedlich beansprucht und werden so nicht zu einseitig belastet.

Step 3

Lagern Sie Ihre Schuhe richtig

Auch wenn Ihre Schuhe nass geworden sind oder Sie sie vor dem Tragen etwas anwärmen wollen – stellen Sie die Schuhe nicht in unmittelbare Nähe der Heizung. Die Hitze ist schädlich für das Leder, trocknet es aus und lässt es spröde und brüchig werden. Auch für Kunststoffe ist die Lagerung in der Nähe der Heizung ungeeignet. Stattdessen sollten Sie Ihre Schuhe in einem kühlen und trockenen Raum lagern. Auch Schuhschränke eignen sich gut zur Aufbewahrung. Allerdings muss hierbei darauf geachtet werden, dass die Schränke gut und regelmäßig belüftet werden. Außerdem sollten die Schuhe nicht zu eng im Schuhschrank stehen oder übereinander gestapelt werden.

Zeitungspapier hilft bei nassen Schuhen

Wenn Ihre Schuhe einmal nass geworden sind, können Sie den Trocknungs-Prozess unterstützen, indem Sie die Schuhe mit Zeitungspapier ausstopfen. Achten Sie hierbei darauf, das Papier zu wechseln, sobald es selbst feucht geworden ist, um zu vermeiden, dass das Papier seine Feuchtigkeit wieder an den Schuh abgibt.

Benutzen Sie Schuhspanner

Gerade bei hochwertigen Schuhen bietet es sich an, diese mit einem Schuhspanner zu lagern. So werden die Schuhe in Form gehalten, da sich Gehfalten und Dellen glätten. Schuhspanner aus unbehandeltem Holz haben außerdem den Vorteil, dass Sie die Feuchtigkeit des Schuhs aufnehmen. Achtung: Der Schuhspanner ist nur sinnvoll, wenn er in der richtigen Größe genutzt wird.

Abfärben auf Schuhen vorbeugen

Helle Schuhe sind besonders anfällig, wenn es um das Thema Abfärben geht. Schnell kann eine dunkle Jeans hierauf abfärben und schon hat man die Freude an den hellen Schuhen verloren. Dem kann man aber ganz einfach vorbeugen, indem man die Schuhe regelmäßig imprägniert.

Step 4

Regelmäßige Pflege

Bei verschmutzten Schuhen empfiehlt es sich, diese sofort nach dem Tragen zu reinigen und den Schmutz zu entfernen. Reinigen Sie Ihre Schuhe außerdem regelmäßig mit den geeigneten Produkten.

Step 5 Step 6

Die Marke

Schuhkomfort aus Tradition

Das schwäbische Familienunternehmen VITAFORM stellt auf Basis jahrzehntelanger Erfahrung mit höchster Kompetenz Schuhe her. In dem Segment Bequemschuhe genießt es einen Bekanntheitsgrad, der weit über deutsche Grenzen hinausreicht.

Schuhe für perfekte Passform

Bei VITAFORM kommen verschiedenste Lederarten zum Einsatz. Ob Lammnappa, Softnubuk, Samtziegenleder, Veloursleder oder Lackleder – im Fokus steht immer das Ziel, ihrem Fuß den bestmöglichen Komfort zu bieten. Eine wichtige Rolle spielt VITAFORM Stretch – ein Material, das nachgibt und sich dem Fuß optimal anpasst.

Viele VITAFORM Schuhe werden unter Verwendung von feinstem Hirschleder hergestellt. Diese Lederart wird gerne für die Herstellung von Bekleidung und Accessoires verwendet, da es wunderbar geschmeidig ist. Außerdem ermöglicht es eine perfekte Passform.

VITAFORM Schuhe sind extrem weich, langlebig und formen sich sanft um Ihren Fuß.

Genau darum eignen sich die Schuhe von VITAFORM auch besonders für Personen mit problematischen Füßen. Denn neben der perfekten Passform bieten die Schuhe zusätzlich einen druckfreien Halt und eine weiche Polsterung Ihrer Füße.

VITAFORM ACTIVE

Für die Unternehmungslustigen gibt es Freizeit-, Outdoor-, Trekking- und Sportschuhe des deutschen Traditionsunternehmens VITAFORM.

Gönnen Sie Ihren Füßen das Höchstmaß an Komfort, welches VITAFORM Schuhe garantieren!

Pflegehinweise

Obwohl Hirschleder langlebig ist, bedarf es einer speziellen Pflege.

Sie sollten Ihre VITAFORM Hirschlederschuhe daher nach jedem Tragen auf Holzspanner aus Eichenholz ziehen, damit der Schuh seine Form sowie das Leder seine Spannung und einzigartige Weichheit behält.

Hirschleder ist von Natur aus elastisch und sorgt für einen hervorragenden Luft- und Feuchtigkeits-Austausch. Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre VITAFORM Hirschlederschuhe spezielle Hirschleder-Pflege verwenden.

Das umfangreiche Pflegeangebot von VITAFORM bietet Ihnen für jedes Obermaterial die passende Pflege.

Schuhweite H

Dieser Schuh ist in der verstärkten Weite H geschnitten.

 

Die Schuhweiten im Überblick

Finden Sie Schuhe, in denen sich Ihre Füße richtig wohl fühlen. Unsere Schuhweiten-Beratung hilft Ihnen dabei. Durch diese vier Buchstaben finden Sie Schuhe in der Weite, die zu Ihrem Fuß passt.

Sie sind sich unsicher, was Ihre Schuhweite angeht? Schauen Sie in einen gut sitzenden Schuh – ab der Weite H ist die Schuhweite in der Regel auf dem Fußbett oder auf der Schuh-Innenseite angegeben.

 

 

Weiterempfehlen

Bewertungen & Fragen

Rated 4,3 out of 5 by 28 reviewers.
Rated 3 out of 5 by Linda2007 Schöner Schuh, aber die Niete am Fersenriemen drückt, 16. Januar 2015
Rated 5 out of 5 by Eine Traumsandalette Würde mir wünschen, das dieses Model endlich wieder angeboten wird. Schaue schon immer ob, es die Sandalette endlich mal wieder in meiner Größe gibt, dann würde ich gleich mehrere Farben bestellen. Für meine Schmerzfüße optimal... 19. März 2014
Rated 5 out of 5 by Schöne Sandalette sehr schöne und bequeme Sandalette. Auch für schmale Füsse gut geeignet, da man den Schuh sehr gut einstellen kann durch die Klettverschlüsse. Meine Empfehlung! 23. März 2013
Rated 1 out of 5 by schlechter Kauf, wegen schlechter Verarbeitung Das ist eine schöne Sandalette, bequem, da sie flach ist (habe Probleme mit meinen Füßen, da schon mehrfach am Hallux operiert bin). Was mir nicht gefällt ist sind die Nieten an den Fersenriemen, da sie rosten.Die einfachste Lösung dafür wäre, de Fersenriemen anzunähen und das Problem wäre gelöst. Habe sie deshalb auch wieder zurückgeschickt. Wenn der Riemen angenäht würde, würde ich die Sandalette jederzeit wieder nehmen, da sie für mich sehr bequem waren. Habe mir alle Strümpfe durch den rostige Niet versaut. Das selbe Problem habe ich bei meiner Rücksendung auch angegeben. Ich frage mich doch, weshalb man solch eine Bewertung auf einem Zettel angeben soll, wenn nichts verändert wird. 7. April 2012
  • 2015-12-16 T07:33:13.743-06:00
  • bvseo_lps, prod_bvrr, vn_prr_5.6
  • cp-1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_28, tr_28
  • loc_en_US, sid_299962, prod, sort_default
2 3 4 5 ... 7 next>>