466057

SAMSUNG GX-MB540TL DVB-T2 HD Receiver Media BoxLite freenet TV

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preise, Verfügbarkeit und Serviceleistungen sind ggf. nicht aktuell.

product thumbnail
QVC Preis: € 99,75

Beschreibung

SAMSUNG GX-MB540TL

Hochauflösender TV-Genuss

Ende März 2017 ist es soweit: endlich können Sie auch über Antenne HD-Fernsehen genießen. Möglich macht das der neue Standard DVB-T2. Ein perfekter Partner für den Empfang ist der DVB-T2 HD Receiver GX-MB540TL von SAMSUNG. Denn mit ihm erleben Sie Fernsehen in Full-HD in bester Tonqualität. Die erste Installation gelingt dank vordefinierter Senderliste zum Kinderspiel und mit dem Freenet-TV Senderpaket können Sie 20 private Programmen nach Registrierung 3 Monate kostenlos empfangen.

Was Sie erhalten

  • Samsung GX-MB540TL DVB-T2 HD Receiver
  • HDMI-Kabel

Auf einen Blick

  • TV in Full HD
  • beste Tonqualität
  • Freenet-TV Senderpaket mit 20 privaten Programmen nach Registrierung 3 Monate lange kostenlos empfangen
  • einfache Erstinstallation mit vordefinierter Senderliste
  • bis zu 40 HD-Programme sowie Mediatheken und Apps
  • Dolby Digital Plus Unterstützung

Bitte beachten Sie

  • Alles zum neuen Standard unter „Umstellung auf DVB-T2“

Gut zu wissen

  • Noch mehr Auswahl durch Verschmelzung von Antennen-TV und Internet. Bis zu 60 Sender genießen, sowie Video On-demand Dienste und mehr, dank freenet TV connect. Als erster DVB-T2HD Receiver unterstützt nur die SAMSUNG Media Box Lite diesen Service von freenet.

Umstellung auf DVB-T2

Umstellung auf DVB-T2

Ab dem 29.03.2017 startet DVB-T2 in Deutschland und löst den bisherigen Standard DVB-T ab. Folgende Informationen betreffen nur Zuschauer, die über Antenne fernsehen. Für Satellit- und Kabel-Nutzer ändert sich nichts.

Was ist DVB-T2?

DVB-T2 HD ist die Weiterentwicklung des bisherigen digitalen Antennenstandards DVB-T. Fernsehempfang über Antenne ist der einzige Empfangsweg, über den in Deutschland bis vor kurzem keine Programme in Hochauflösung (HD) verfügbar waren.

Was ändert sich?

Mit DVB-T2 HD ist es nun auch über Antenne möglich, Sender in hoher Auflösung (HD) zu empfangen. Zudem können über DVB-T2 HD mehr Sender ausgestrahlt werden als bisher über DVB-T. Dazu kommt: In einigen Regionen, wo bestimmte private Sender nicht über Antenne empfangbar sind, können Zuschauer diese Sender mit DVB-T2 HD wieder anschauen.

Wer die folgenden Privatsender sehen möchte, muss sie kostenpflichtig für 69 Euro pro Jahr abonnieren. Die kostenlosen SD-Varianten fallen komplett weg.

  • ProSieben HD
  • Sat.1 HD
  • ProSieben MAXX HD
  • Kabel Eins HD
  • SIXX HD
  • Sat.1 Gold HD
  • RTL HD
  • RTL II HD
  • VOX HD
  • n-tv HD
  • RTL Nitro HD
  • Super RTL HD
  • DMAX HD
  • Eurosport 1 HD
  • Sport 1 HD

  • (Stand: März 2017. Änderungen vorbehalten)

    Was brauchen Sie für DVB-T2?

    Wenn Sie das deutsche Fernsehprogramm über Antenne empfangen brauchen Sie eines der folgenden Geräte, um weiterhin Fernsehen über Antenne schauen zu können.

  • einen DVB-T2 HD-Receiver plus gegebenenfalls eine DVB-T2 HD-Antenne (je nach Empfangsort benötigen Sie eine Zimmer-, Außen- oder Dachantenne). Sie können aber in der Regel auch Ihre alte DVB-T Antenne weiter verwenden
  • ein TV-Gerät mit integriertem DVB-T2 HD-Empfänger
  • Ganz wichtig:

    Ab dem 29. März müssen DVB-T2-Nutzer auf jeden Fall einen neuen Sendersuchlauf am Fernseher oder der Empfangsbox starten. Sonst bleibt der Bildschirm auch mit neuer Empfangstechnik leer.


    Bewertungen & Fragen

    SAMSUNG GX-MB540TL DVB-T2 HD Receiver Media BoxLite freenet TV wurde bewertet mit 5.0 von 5 von 2.
    Rated 5 von 5 von aus ... es hat geklappt ... ... entgegen der Information eines Kundenberaters, der mir fälschlicherweise mitgeteilt hat, dass der Receiver nicht kompatibel mit meinem Orion Fernseher ist, habe ich jetzt den Receiver angeschlossen und ca. 60 Programme erhalten. Ich besitze zwei Orion Fernseher, die bisher über DVB -T Antenne liefen. Dann kam ich am 3. April aus dem Urlaub zurück und hatte keinen Empfang mehr. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat es schließlich ganz einfach geklappt mit dem Anschluss. Man muss den Fernseher innerhalb der Einstellungen von DVB-T auf HTMI umstellen und die DVT-T Antenne in den Receiver stecken. Dann klappt es:) Ich empfehle den Receiver weiter.
    Veröffentlichungsdatum: 2017-04-07
    Rated 5 von 5 von aus Schade........ Leider habe ich nicht richtig geschaut, die Box ist nur für die jenigen gedacht die kein Satelliten oder kabelempfang haben. Und ich habe Satelliten Empfang. Die Box selber ist super, klein flach, und mit einem ausführlichen Handbuch. Zubehör reichlich wie immer bei QVC...Mit HDMI Kabel, ScartKabel. ...... Ich habe mir damals das Samsung View Tablet hier bei QVC gekauft, mit DVB-T Antenne, aber auch hier hätte mir die Box nichts gebracht. Also habe ich diese leider Retoure gesendet. Weil für mich nicht geeignet da SAT Empfang vorhanden. Ich empfehle sie weiter, vielen Dank an QVC für das Rückgaberecht. Und dank an hermes für die schnelle Lieferung.
    Veröffentlichungsdatum: 2017-03-21
    • y_2017, m_5, d_25, h_15
    • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_1.0.0-hotfix-1
    • cp_1, bvpage1
    • co_hasreviews, tv_0, tr_2
    • loc_de_DE, sid_466057, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
    • clientName_qvc-de