Herznote

Die Herznote bildet, wie der Name schon sagt, das Herzstück des Duftes. Sie ist erst zu riechen, nachdem sich die Kopfnote verflüchtigt hat. In der Herznote finden sich meistens Blütennuancen, die mit anderen Aromen kombiniert werden. Sie wird häufig auch als Mittelnote bezeichnet.