585515

CHARLIE BEARS® Plüsch Bär Riddles mit Schleife Höhe ca. 41cm

CHARLIE BEARS® Plüsch Bär Riddles mit Schleife Höhe ca. 41cm
product thumbnail
QVC Preis: € 89,98

44
Beschreibung

Samtig-weicher Plüsch-Bär mit niedlicher Schleife

Imposante 41 Zentimeter groß ist dieser sympathische Plüsch-Bär aus dem CHARLIE BEARS® Teddy-Atelier. Das Kuscheltier namens „Riddles“ wurde von Expertin Isabelle Lee designt und besticht mit seinem unwiderstehlich-zeitlosen Teddybär-Charakter. Dank voll beweglicher Glieder ein Plüschtier, das sich richtig gut knuddeln lässt.

Auf einen Blick

  • Plüsch-Bär „Riddles“
  • mit Schleife um den Hals
  • voll bewegliche Glieder
  • designed von Isabelle Lee
  • geeignet ab 3 Jahren

Maße

  • Höhe: ca. 41 cm

Die Marke

Mehr über CHARLIE BEARS®

Schon im Jahr 2000 hatte Charlotte Morris die Idee, liebevoll gestaltete Bären zu erschwinglichen Preisen anzubieten, und im Jahr 2005 wurde aus der Idee dann Wirklichkeit, als Charlotte und William Morris das Unternehmen CHARLIE BEARS® gründeten. Alle Bären werden von Charlotte, William, sowie mehreren sehr talentierten Künstlern aus der ganzen Welt entworfen. Zu ihnen gehören unter anderem Isabelle Lee, Alison Mills und Heather Lyell.

Freunde fürs Leben

Die liebenswerten Fellnasen von CHARLIE BEARS® mit voll beweglichen Gliedern sind Freunde fürs Leben. Lassen Sie sich von Ihrem niedlichen Blick verzaubern und auch an den dunkelsten Tagen aufheitern. Die liebevoll gestalteten, handgefertigten Bären bestechen zudem mit ihrer hochwertigen Qualität und besonderen Details, wie z. B. ihren handgenähten Nasen.

Echte Sammler-Teddybären

Mittlerweile ist CHARLIE BEARS® zu einer echten Sammlermarke geworden und bei Sammlern sehr beliebt. Die Bären werden mit viel Liebe und einige von ihnen nur in limitierter Anzahl im englischen Cornwall angefertigt. Jeder Bär hat Individualität und einen eigenen Charakter. Jährlich entstehen über 200 neue Teddys und Stofftiere. Davon sind einige exklusive Sammlermodelle, die nur bei QVC erhältlich sind.

Bewertungen & Fragen