273666

Cubii Jr. Ellipsentrainer kompakt gelenkschonend 8 Widerstandsstufen

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preise, Verfügbarkeit und Serviceleistungen sind ggf. nicht aktuell.
product thumbnail
€ 237,50

118

Fit im Sitzen – der alltagstaugliche Ellipsentrainer

Ausreden gibt's nicht mehr! Mit dem kompakten Ellipsentrainer von Cubii Jr. wird Bewegung Ihr alltäglich geliebter Begleiter. Ob im Büro, beim Fernsehen oder beim Lesen – fit im Sitzen ist das neue Motto! Der Trainer wird einfach z.B. unter den Bürotisch gestellt und es kann losgehen. Das Beste daran: flüsterleise und diskret stört es weder Sie selbst, noch andere Sitznachbarn. Und das Wetter wird auch nicht mehr zum Feind des inneren Schweinehundes.

Individuelles Training für jedes Fitnesslevel

Mit acht Widerstandsstufen ist der Cubii Ellipsentrainer nach Belieben und Können einzustellen. Dank ergonomischem Winkel werden Muskelgruppen rund um die Beine, den Bauch und das Gesäß gelenkschonend trainiert und aktiviert – verfolgen können Sie das Ganze auf dem Display: Kalorien, Zeit und viele Daten mehr erlauben Ihnen eine genaue Sichtung Ihrer Trainingserfolge!

Was Sie erhalten

  • Ellipsentrainer mit Display
  • Knopfzellenbatterie
  • zwei Rad-Stopper für Bürostühle mit Rollen
  • Montagezubehör
  • Schraubendreher

Auf einen Blick

  • Ellipsentrainer
  • gelenkschonendes Training für zu Hause
  • 8 Widerstandsstufen
  • für jedes Fitnesslevel
  • patentiertes und preisgekröntes Design
  • ergonomischer und gelenkschonender Winkel der Pedale
  • alltagstauglich: flüsterleise und kompakt
  • Rad-Stopper verhindern Rutschen des Stuhls
  • kein Motor, daher Treten nach individuellem Tempo
  • Monitor zeigt verbrannte Kalorien, die Zeit, die Entfernung, die Schritte & die Umdrehungen pro Minute
  • fließende und ruhige Bewegungen
  • trainiert sämtliche Muskelbereiche um Bauch, Beine & Gesäß
  • ideal fürs Büro
  • lange Lebensdauer
  • einfache Montage in nur 2 bis 3 Minuten

Maße

  • ca. 30 x 58 x 24 cm

Gewicht

  • ca. 11,5 kg

Bitte beachten Sie

  • nur im Sitzen verwenden
  • maximales Körpergewicht des Nutzers: 110 kg
  • maximales Tret-/Belastungsgewicht (sitzend): 91 kg

Bewertungen & Fragen

Cubii Jr. Ellipsentrainer kompakt gelenkschonend 8 Widerstandsstufen wurde bewertet mit 4.0 von 5 von 32.
Rated 3 von 5 von aus Der Preis... ... war ausschlaggebend für die Bestellung, denn bei anderen Anbietern war er höher. Mir gefiel der Gedanke, dass dieses Gerät im Sitzen anwendbar ist und was gesagt wurde zur Handhabung, hatte mich (uns) überzeugt. Zusammengebaut war der Cubii fix. Die ersten Versuche machten auch Spaß. Wenn, ja wenn dieses ständige Verrutschen bei Teppichen und Fliesen nicht wäre... Bei dem Eigengewicht hätte ich es nicht gedacht. Gut, mit einer Matte gegen das Verrutschen könnte man auch noch leben; bei dem Preis hätte man vielleicht eine Matte erwarten können... vielleicht auch zu viel verlangt ;-) Ausschlaggebend für die Rücksendung war aber auch der beigelegte Zettel über die Garantiebedingungen. Wenn auch hier bei den Antworten geschrieben wurde, dass dem nicht so sei, warum liegt dieses "Garantieblatt" dann in der deutschen Übersetzung bei? Ich habe auch keine Firmenübersicht für Deutschland gefunden, die evtl. Leistungen übernimmt.... Ich finde es immer wieder schade, dass in den Präsentationen solche grundlegenden Dinge nicht angesprochen werden, 200 € sind kein Pappenstiel; Umsatz hin oder her. Retouren könnte man sich ersparen und den Frust auf beiden Seiten auch. Schade.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-26
Rated 5 von 5 von aus Super Gerät Bin sehr zufrieden mit dem Cubii.Ja schwer ist er schon aber man schleppt das Gerät ja nicht ständig rum.Bin 1,56 und habe keine Probleme mit dem Cubii.Praktisch mal vor dem Tv zu nutzen oder viel auch beim lesen.Kalorien verbrennen so nebenbei besser gehts nicht.Täglich im Gebrauch so ca 3000 Schritte hab immer je nach Arbeitzzeit..Andere Anbieter verkaufen den Cubii wesentlich teurer..Mir macht er Spaß und ich möchte ihn nicht mehr missen.Gelenke werden viel beweglicher..kann es nur empfehlen.Selbst meine Physiotherapeutin war begeistert vom Cubii..
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-15
Rated 3 von 5 von aus Schlechte Bedienung Das Gerät geht leider zurück, da (wie schon bei anderen Bewertungen bemängelt) bei Gebrauch auf dem Teppich der Teppich verrutscht, auf Fliesen hat das Gerät auch keinen Halt. Da es ausserdem sehr schwer ist, ist es für mich nicht "tragbar".
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-15
Rated 3 von 5 von aus Bei den Präsentationen... ...denkt man nur an die Verkaufszahlen. Es sollte auch über negative Seiten gesprochen werden. Möchte die negativen Bewertungen nicht alle wiederholen. Das einem auch schwindlig werden kann, wie es bei mir der Fall war, wurde nicht erwähnt. Habe es jedenfalls nicht mit bekommen. Diese Gerät habe ich bereits zurückgeschickt. Wer es gut findet sollte des behalten.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-14
Rated 2 von 5 von aus Für uns leider nein Wir würden dieses Gerät eher nicht weiterempfehlen. Zum Einen hat es ein stattliches Gewicht, was doch auch dementsprechende Standfestigkeit bedeutet, dachten wir... Dem war nicht so, nach wenigen Minuten rutschte das Gerät auf unserem Fliesenboden immer weiter vom Stuhl weg, sodaß man es ständig wieder heranziehen mußte. Das ist nicht Sinn der Sache. Zum Anderen hat uns das Beiblatt mit der sehr eingeschränkten Garantie zur Retoure veranlaßt. Was soll das? Und warum wurde davon nichts erwähnt?
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-11
Rated 4 von 5 von aus Muss jeder für sich abwägen... ... ob ihm der kleine Trainer den Preis wert ist. Vermutlich wird sich später, wenn sich das Gerät etablierte, der Preis um die 150 - 180 Euro einpendeln. Die jetzt verlangten knapp 240 Euro sind einfach zu hoch. Als TA für 200 Euro habe ich den Trainer deutlich günstiger als woanders angeboten erstanden. Neben dem Preis gibt es noch einen weiteren negativen Punkt. Der kleine Cubii ist zwar ziemlich schwer, aber nicht schwer genug, um beim Trainieren nicht zu wandern. Man muss also entweder eine rutschfeste Unterlage verwenden oder für eine Begrenzung sorgen, damit der Cubii nicht nach vorn rutschen kann. Ich hatte im Januar einen Unfall, bei dem mein Knie verletzt wurde. Zu stark belasten darf ich es nicht, aber bewegt soll es werden. Der Cubii kam wie gerufen. Ich kann die Knie (und die Sprunggelenke) durch die Bewegung "schmieren", ohne sie zu belasten. Das geht ohne zusätzlichen zeitlichen Aufwand einfach z. B. beim Fernsehen. Ich habe tatsächlich nach drei Tagen á ca. 20-30 min auf Stufe 3 gemerkt, dass der Knöchel des verletzten Beines nicht mehr so stark angeschwollen war. In der Präsentation wurde der erhöhte Kalorienverbrauch erwähnt (5x mehr als im Stehen). Würde bei mir ca. 250 kcal in 30 min bedeuten. Ich verbrauche auf einem Crosstrainer 100 kcal in ca. 12 min. In beiden Fällen würde ich also um die 8 kcal/min verbrennen. Das kann nicht stimmen, denn auf dem Crosstrainer bewege ich praktisch alle Körperteile und das stehend. Ich habe mich für das Gerät entschieden, um meinen Knien und den Sprunggelenken eine zusätzliche Bewegung zu verschaffen, die die Gelenke nicht belastet und keinen zusätlichen zeitlichen Aufwand erfordert. Also mir etwas Gutes so "nebenbei" tun. Leider musste ich meinen Cubii retournieren, da das rechte Pedal immer auf einer bestimmten Höhe knackte und auch die mintfarbene Scheibe sich an dieser Stelle etwas nach außen verlagerte. Nicht doll, aber doch mit bloßem Auge sichtbar, dass sie ein wenig nach rechts "eierte". Ich hoffe, dass nach dem Umtausch alles gut wird. Ich empfehle den Trainer trotz der kleinen negativen Punkte weiter.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-10
Rated 3 von 5 von aus Dieses Trainingsgerät würde ich nur bedingt weiterempfehlen. Es gibt viele Leute, die gesundheitliche Probleme haben und z. B. die Knie nicht so belasten dürfen. In diesen Fällen ist das Gerät sicherlich eine gute Alternative. Mir ist dieses Gerät zu groß, zu unhandlich, zu teuer ... und auf Dauer wäre es mir sicher zu langweilig. Entgegen anderer Meinungen hier kann man sich nicht nur an das Gesagte in der Präsentation orientieren (das gilt für alle im TV beworbenen Produkte), das muss schon jeder selbst in seiner häuslichen Umgebung testen. Wir haben z. B. zwar einen großen Tisch, wo dieses Gerät drunter stehen sollte, trotzdem ist es mir dafür zu riesig. Der Ellipsentrainer geht sicherlich auch etwas kleiner in der Herstellung (wir hatten mal einen für den stehenden Gebrauch und der war bedeutend kleiner - wir haben ihn geliebt, leider hat er die Garantiezeit nicht überstanden). Sehr misstrauisch hat mich übrigens das Beiblatt mit der sehr eingeschränkten Garantie gemacht, angeblich gibt es hier doch 2 Jahre Garantie ... aber wenn man die Garantiebedingungen schon ins Deutsche übersetzt, warum steht das nicht konkret so da? Da muss man sich ja die Karten selbst legen, weil man nicht weiss, wie das im Ernst(Garantie-)fall gehandhabt wird ... Für solche "Experimente" sind mir 200 € zuviel, auch deshalb leider Retoure.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-10
Rated 5 von 5 von aus Absolut hilfreich … Bin vom cubii absolut begeistert. Ende Januar hatte ich einen Schlaganfall, nutze den cubii jetzt, um zu Hause mein rechtes Bein zu trainieren, geht fantastisch, schleift fast gar nicht mehr am Boden, kann mich vielmehr fast wie früher bewegen. Ebenso hilft er mir, das eine oder andere Kilo abzunehmen. Nicht nachvollziehen kann ich hier die Kritiken wegen der Körpergröße, bin auch mal grad 160 cm kurz. Da der cubii auf dem Boden steht, kann kein Körpergrößenbezug bestehen, schließlich stehen wir alle auf dem Boden, vielmehr eher zum Möbel, auf dem man während des Trainings sitzt, dieses ist wahrscheinlich zu hoch.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-09
Rated 1 von 5 von aus Nicht wie erwartet ! Das Gerät wurde von uns mit Freude erwartet. Der Zusammenbau war zwar einfach, aber für mich durch die Schwere des Gerätes doch sehr anstrengend. Und das ist auch schon der erste Punkt, der uns negativ aufgefallen ist. Das Gerät muß zwar schwer sein, aber dann darf man auch erwarten, dass es einen festen Stand hat. Aber weit gefehlt: auf unserem Fliesenboden rutscht das Gerät immer weiter nach vorne beim Treten. Also wieder: Gerät heranziehen - und das ist sehr schwer und geht mir zu sehr auf meine Schultern und Oberarme (in denen ich Probleme habe). Eigentlich war das Gerät für meinen Mann gedacht, der aufgrund seiner Krankheit nicht viel Bewegung hat. Wenn das Gerät richtig steht, ist es trotzdem für ihn sehr schwer in Schwung zu bringen. Die Pedale haken immer wieder zwischendurch und ich muß dann mit helfen, um ihm einen Anstoß zu geben. Außerdem muß ich ihm - durch das oben beschriebene Wegrutschen - das Gerät immer wieder in die richtige Position stellen. Steht das Gerät mal nicht genau richtig, so sind sofort Knieschmerzen etc. zu vermerken. Also für diesen hohen Preis haben wir einfach etwas Besseres und Sicheres erwartet. Zudem gibt die eingeschränkte Garantie zu denken ???? Wer mit alledem keine Probleme hat, der mag hier evtl. ein brauchbares Gerät haben - daher eine eingeschränkte Weiterempfehlung. Für kranke bzw. in der Motorik eingeschränkte Leute ist es jedoch nicht zu gebrauchen. Leider eine Retoure, obwohl das Einpacken auch wieder mit einem Kraftakt verbunden ist und wir nur hoffen können, dass Hermes in nächster Zeit kommt und das Paket wieder mitnimmt.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-08
Rated 4 von 5 von aus Hin- und hergerissen Ich bin mir in meiner Meinung über den CUBII noch nicht endgültig sicher, heißt, ich bin hin- und hergerissen. Einerseits finde ich ihn toll, und ich finde ihn keineswegs zu groß oder klobig. Er läuft äußerst leise und ich kann prima dabei Fernsehen oder Lesen. Er steht bei uns immer einsatzbereit im Wohnzimmer (wenn er verstaut würde, würden wir ihn ja vergessen und nicht damit trainieren, das macht doch keinen Sinn). Ich benutze ihn jetzt seit einer Woche täglich etwa 1 Stunde lang auf Stufe 5. Der Kalorienverbrauch liegt dabei bei rund 200 Kalorien. Das ist schon sehr mühsam!!!! Wenn ich 1 Stunde lang auf dem Schmidt-Trimmrad (B. Klein) trainiere, verbrauche ich doppelt so viele Kalorien. Aber das Trimmrad möchte ich halt eben nicht im Wohnzimmer stehen haben, weil es so groß ist, und wenn ich so lange radle, tun mir die Knie weh, mit dem CUBII tun mir die Knie NICHT weh! Ich bin also noch am überlegen, ob ich den CUBII behalte oder nicht, schließlich kostet er eine Menge Geld! Mich würde interessieren, wieviel Kalorien andere Kunden/Kundinnen verbrauchen bei gleich langer Nutzung. Aber ich empfehle ihn dennoch gerne weiter.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-08
Rated 5 von 5 von aus super ist das Geraet Ich habe etliche Knieprobleme trotzdem habe ich das Geraet jeden 2. Tag in Betrieb ich mach die Uebungen langsam ich habe ja Zeit inzwischen komme ich auf 3000 schritte in 45 minuten. es macht riesigen Spass schaun wir mal, wie es weitergeht
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-07
Rated 5 von 5 von aus Beeindruckend Meine Hermesbotin war geschafft, der Trainer hat Gewicht. Ich hab ihn als Tagesangebot und mit Ratenzahlung erworben. Sehr sorgfältige Verpackung, alles gut beschrieben, schnell die 4 Schrauben montiert. Minicomputer funktioniert sofort. Wirklich sehr leise, schoen stabil, bin hellauf begeistert
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-07
Rated 5 von 5 von aus Sicheres Fitness-Training im Sitzen Ich habe dieses Gerät für meine 84 Jahre alte Mutter bestellt. Sie ist nach einer Knieoperation gehbehindert und hat dadurch nicht mehr so viel Bewegung. Das Gerät wurde sehr sicher eingepackt geliefert. Der Anbau der Fusspedalen ging schnell und einfach mit den 4 Schrauben und einem beigelegten Schraubenzieher. Durch das tatsächlich grosse Gewicht des Gerätes ist es sinnvoll, wenn es einen festen Platz in der Wohnung erhält bzw. bei älteren Personen jemand beim Tragen hilft. Aber durch das höhere Gewicht hat das Gerät eine sehr gute Standfestigkeit und macht ausserdem einen sehr robusten und soliden Eindruck. Meine Mutter kommt mit dem Gerät sehr gut zurecht, es hat seinen Platz vor ihrem Fernsehsessel und so kann sie während des Fernsehens bzw. auch beim Lesen gemütlich trainieren. Ein normales Heimtrainerfahrrad könnte sie wegen ihrer Knieprobleme nicht benutzen, da eine starke Beugung der Kniegelenke nicht mehr möglich ist und sie auch nicht hinaufklettern könnte. Aber durch die flachere elypsenförmige Tretbewegung kommt meine Mutter wunderbar mit dem Elypsentrainer zurecht und fühlt sich durch das Sitzen auf einem Stuhl bzw. Sessel auch sicher. Sie hat das Training mit der Widerstandsstufe 1 begonnen und ist ganz stolz und begeistert, dass sie trotz ihrer starken Gehprobleme so wieder gefahrlos Bewegung bekommt. Vielen Dank an QVC für dieses tolle Gerät!!!
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-07
Rated 3 von 5 von aus Für mich leider nicht Muss mich birli30 anschließen, für Personen unter 1,50m nicht geeignet, bin zufällig auch 1,47m und habe das gleiche Problem.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-07
Rated 5 von 5 von aus Super Gerät Ich bin froh, dieses Gerät gekauft zu haben. Wie in den Präsentationen bereits erwähnt, lässt er sich super zwischendurch benutzen. z.b beim Frühstück. Und zack hat man 20 Minuten getrampelt. Ich kann manche Bewertungen echt nicht nachvolziehen. Das Ding ist zu schwer.... zu klopig... zu sonstwas... in der Präsentation sieht man doch, wie groß dieses Gerät in etwa ist. Das es auch etwas wiegt wurde bereits in der Präsentation erwähnt und dürfte auch in der Beschreibung stehen. Aber wenn man dann gleich retouniert, wieso bestellt man dann erst? Egal ich jedenfalls bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Sehr benutzerfreundlich und einfach aufgebaut. Der kleine Trainingscomputer ist auch sehr simpel. Alles in allem Top!
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-06
Rated 3 von 5 von aus Nicht wie angepriesen Ich bin nicht zufrieden . Handhabung für mich nicht geeignet, da ich Probleme habe an die pedalen zu kommen. Ich ha e es auf dem Stuhl und auch mit dem sofa versucht. Man hätte sagen müssen das man eine gewisse Körpergröße haben muss. Ich mit meinen 1,47cm habe sehr großes Schwierigkeiten. Das Gerät geht zurück.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-04
Rated 5 von 5 von aus Radeln macht Spaß Das Gerät wurde heute per Post zugestellt. Ich bin sehr zufrieden. Mit der Montage musste ich nicht auf meinen Mann warten!!! 4 Schrauben festgeschraubt und es läuft!!!!
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-04
Rated 2 von 5 von aus Völlig unzureichende Kundeninformation Da sitzen einige fröhlich plaudernde Mitarbeiter bei der Präsentation und treten in die Pedalen, loben das Gerät und vergessen das Wichtigste: 1. Nur einjährige eingeschränkte Garantie 2. das Gerät ist sehr schwer und muss einen festen Standplatz haben, für normale Wohnräume kaum geeignet, weil es auch sehr wuchtig ist. Es mag in einem Büro unter den Schreibtisch passen. Außerdem ist es schwer in Schwung zu bringen bereits bei Stufe 1. 3.Hier geht es nur um Verkaufszahlen, nicht aber um genaue Information des Kunden. Meiner Meinung nach hätte man den Kunden auf diese Punkte hinweisen müssen, wenn man glaubwürdig bleiben will. Das Gerät geht mit hohem Aufwand wieder zurück, weiter empfehlen kann ich das Gerät nicht.Das hätte ich schon
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-04
Rated 3 von 5 von aus Empfehlung mit Einschränkungen Da ich recht bequem in Bezug auf Sport bin, dachte ich, das ist das richtige für mich! Leider ist nicht alles so einfach, wie im Fernsehen dargestellt. Das Zusammenbauen hat länger als die angesagten 2-3 Minuten gedauert, selbst wenn man einen Akkuschrauber benutzt. Gemütlich auf der Couch sitzen und treten geht nur, wenn man keinen Teppich hat! Der wellt sich nämlich zusehends. Das sieht man, wenn man es weiß, auch im Video. Unter dem Esstisch, z.B. beim Frühstück, geht es auch nur eingeschränkt. Wenn man Fliesen hat, rutscht der Stuhl immer weiter nach hinten. Der Tisch sollte nur eine Tischplatte ohne Unterkannte haben, denn dann ist es auch nicht bequem, man muss den Stuhl nach hinten rücken. Also nichts mit Sport beim Frühstück! Die beste Version für mich ist ein Drehhocker mit Stand-Fuß. Also bin ich doch sehr eingeschränkt, mit den Möglichkeiten, mal ein bisschen Sport zu machen. Außerdem ist das Gerät ziemlich unhandlich und schwer. Es ist auch größer, als es im Fernsehen aussah und es mal schnell irgendwo unterstellen geht auch nicht. Dazu ist es zu sperrig und sehr schwer! Wer mit dem allem kein Problem hat, dem empfehle ich es gern weiter. Bemerkenswert ist auch, dass in der Beschreibung steht, alle über 35 Jahre sollen erst den Arzt fragen. Davon war in der Präsentation keine Rede!
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-04
Rated 5 von 5 von aus Für mich das richtige Gerät! Ich habe mir das Gerät bestellt, da ich zum Einen aufgrund einer chronischen Erkrankung nicht in der Lage bin lange zu laufen und zum Anderen eine sitzende Tätigkeit habe. Das Gerät wurde sehr schnell geliefert und es war völlig problemlos aufzubauen! Sogar der Schraubenzieher wurde mitgeliefert und man musste nur 4 Schrauben befestigen. Es ist richtig, mit 11,5 kg ist es kein Leichtgewicht, aber es muss ja auch einen festen Stand haben und an dem Griff lässt es sich gut heben. Hier hat wirklich jemand mitgedacht, denn es sind auch noch zwei Stuhlradanschläge dabei, damit der Bürostuhl nicht nach hinten wegrollen kann! Den LCD-Bildschirm kann man über die silberne Taste einschalten oder aber durch Bewegen der Pedale. Nach 4 Minuten Inaktivität schaltet sich der Bildschirm aus. Um die Daten wie Kalorienverbrauch, Schritte, Entfernung, Zeit und U/min zurückzusetzen hält man die silberne Taste kurz gedrückt, dann ist alles wieder auf Null. Die Intensität des Trainings kann man von Stufe 1 bis 8 einstellen. Ich habe mit Stufe 1 begonnen uns bin nun bereits bei Stufe 3. Die Handhabung ist wirklich einfach, man merkt richtig, dass die Muskeln gelenkschonend trainiert werden. Man kann selbst entscheiden wie oft und wielange man trainiert. Wichtig ist, dass man die richtige Sitzposition herausfindet (Abstand zwischen Knie und Tisch/Stuhlhöhe verstellen). Und man sollte gerade sitzen und nicht mit gekrümmter Wirbelsäule! Die Schnelligkeit kommt von ganz alleine! Als Warnhinweis steht auf der Schnellanleitung, dass man sich bei Vorerkrankungen an den Arzt wenden soll bevor man mit dem Training beginnt. Dies habe ich getan und mein Arzt hat es befürwortet! Ich denke, für mich ist es das richtige Gerät, da ich bei Wind und Wetter und zu jeder Tageszeit trainieren kann und ich tue etwas für meine Gesundheit. Die Ratenzahlung ist eine tolle Sache, das erleichtert den Kauf natürlich sehr! Ich empfehle den Cubii auf jeden Fall gerne weiter!
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-04
Rated 5 von 5 von aus Nebenbei radeln-super Ich habe das Trampolin und auch die Vibrationsplatte, aber dieser Trainer ist das absolut beste Gerät, weil man "nebenbei" radelt und es unter jedem Tisch Platz findet. Für wirkliche Sportmuffels nun absolut keine Ausrede mehr, warum man sich nicht bewegen könnte. Manchmal bedarf es nur solche Zufälle wie dieses Gerätes, wo man endlich etwas Freude an der Bewegung hat, oder man es gar nicht vordergründig macht. Am PC sitzen wir eh, also können wir auch was tun. Der Aufbau war spielend, hat mein Sohn gemacht, die Bewegungen sind klasse, viel Platz nimmt es auch nicht weg. Was ich allerdings wünsche, ist eine ausführlichere Präsentation, auch zur Einstellung des Timers, wo ich mich mit absolut allen einzustellenden Geräten extrem schwer tue. Das muß doch möglich sein..oder ? Preis ist auch ganz schön hoch, aber die Anwendung klappt hervorragend-Danke und Empfehlung.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-04
Rated 5 von 5 von aus größer als erwartet Als das Gewicht während der Präsentation (16kg?) genannt wurde, dachte ich, na der steht wenigstens stabil. Und das tut er auch. Keinen Millimeter bewegt er sich beim Treten (auf Teppichboden). Was ich nicht bedacht hatte, ist seine nicht unerhebliche Größe. Wow, das ist ein ganz schöner Brummer. Mal eben so flugs im Schrank verstauen lässt der sich nicht. Ja, der Karton ist groß und schwer. Auch die Menge an Verpackungs- und Dämpfungsmaterial ist sicher dem hohen Gewicht des Artikels geschuldet. Aber einmal von der Verpackung befreit, hat der Cubii einen praktischen und gut ausbalancierten Handgriff in der Mitte, so dass man in gut heben und auch ein paar Meter tragen kann. Das Zusammenbauen ist kinderleicht. Lediglich 4 kleine Schrauben (passender Kreuzschlitz-Schraubenzieher ist dabei) sind zum Fixieren der Pedale festzuziehen. Das ist auch zu bewerkstelligen, wenn kein Handwerker greifbar ist. Spargel schälen ist schwieriger ;) Sehr erfreulich finde ich, dass der Cubii wirklich sehr leise ist und im Büro nicht bei der Arbeit stört (oder beim Fernsehen, je nachdem, wo man ihn nutzen möchte). Sehr lobenswert sind -da hat wirklich jemand mitgedacht- die beiden im Lieferumfang enthaltenen Stopper für die Bürostühle mit Rollen. Zur Wirkungsweise (Entlastung und Verbesserung der Beine beim vielen Sitzen) kann ich noch nichts sagen, dazu bedarf es sicher einer längeren Testphase. Alles in allem ein durchdachtes und funktionales Gerät. Soweit so gut. Wenn da nicht als Wermutstropfen der doch recht hohe Preis wäre. Ja, Qualität hat ihren Preis. Ist mir bekannt. Aber geschluckt habe ich doch erst mal. Danke an QVC für die Möglichkeit der Ratenzahlung.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-03
Rated 3 von 5 von aus ich kann dem Beitrag von Pitta nur unterstützen Auch ich habe mir viel von dem Trainingsgerät versprochen. Leide an Osteoporose und schwerer Arthrose im Knie,Handgelenken und Füßen.Frau Klein hatte mir mit der Vorführung des Cubii Hoffnung gemacht.Gestern erhielt ich das Trainingsgerät.Ich kann mich der Bewertung von Pitta nur anschließen,denn auch ich habe Schwierigkeit, beim Heben des Gerätes.Das Anbringen der Pedalen war leicht, so wie es in der Vorführung auch angesprochen wurde .Doch ein trainieren ist mir, mit meinen gesundheitlichen Defiziten ,nicht möglich.Es fehlt mir an Kraft. Es sind aber meine körperlichen Einschränkungen.Ganz bestimmt wird der Cubii vielen anderen Menschen gut tun.QVC bittet die Kunden, um Bewertungen. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir in den Bewertungen fair bleiben.Es ist gut,dass Pitta ihre Bewertung abgeben hat. Wir helfen uns doch gegenseitig damit.Zumal wir alle ein anderes Empfinden haben.Ich gebe allen gesunden Menschen ein klare Kaufempfehlung für den Cubii. Für Menschen mit körperlicher Einschränkung eher nicht.Ich gehöre dazu. Danke an QVC für die Möglichkeit der Retoure.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-03
Rated 5 von 5 von aus SUPER!!! Die Umstellung vom Arm- + Fußfahrrad zum Ellipsentrainer braucht seine Zeit. Er tut viel mehr für Füße, Beine und Po! Nach 1500 Umdrehungen am 1. Tag meldeten sich meine Unterschenkel. Ich werde dranbleiben, weil ich hoffe, daß sich meine Venenklappen erholen und die Wassereinlagerungen in den Beinen bei kontinuierlicher Benutzung weniger werden bzw. gar nicht mehr auftreten. Das ist der Hauptgrund für mich gewesen, das TA bereits am Sonnabend zu bestellen. Am Sonntag gab es nur noch die Warteliste, was beweist, daß viele Menschen sich um Ihre Gesundheit bemühen. Vor allem Ältere können mit diesem Gerät sinnvoll nach ihrem eigenen Rhythmus und Vermögen arbeiten und ihre Gesundheit verbessern. Ich bin 70 Jahre alt und gehbehindert und brauche einen Rollator, der mich vor einem nochmaligen schlimmen Sturz bewahren soll. Zur Zufriedenheit mit Wirkung und Resultat kann ich nach so kurzer Zeit noch keine Aussage machen. Aber ich empfehle dieses Gerät für jedes Alter zu 100%.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-03
Rated 3 von 5 von aus Gewicht ist eine nicht zu übersehende Eigenschaft---schon bei der Annahme ein Problem---sollte als Bewegungshilfe dienen ---wir sind über 85--- Wohnung genügt gerade den Entsprechungen eines kleinen Haushalts--- wohin also mit dem Ding ? Wurde deswegen umgehend retourniert .. Wäre gut gewesen , wenn bei der Präsentation darauf hingewiesen worden wäre.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-03
Rated 5 von 5 von aus ein tolles Teil, aber... mich wundert der doch schon ziemlich hohe Preis doch sehr...der Internetmarkt ist überflutet mit Geräten dieser Art und kaum eines kostet mehr als ein Drittel davon...ich habe es bestellt, ohne mich vorher informiert zu haben und ja, dieses Gerät hat mein Herz erobert und wenn es nicht nach längerem Gebrauch irgendwelche Macken aufweist, dann darf es bleiben,-)...Danke an QVC für die Q-Pay-Möglichkeit, diese erleichtert einem die Entscheidung den Aufpreis in Kauf zu nehmen schon sehr...toll ist das Gerät nämlich absolut!!!!!!
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-02
Rated 5 von 5 von aus Empfehlenswertes Trainingsgerät Ich habe mir das Gerät am Sonntag zum Tagesangebotspreis bestellt,weil ich eine Teillähmung im linken Arm habe. Bisher habe ich immer auf einem x-bike trainiert,was in meiner kleinen Wohnung zu viel Platz einnahm. Ich war angenehm überrascht,das Hermes schon nach 2 Tagen das Gerät anliefert hat Ich muss meiner Vorrednerin Recht geben,das dieses Gerät mit fast 12 kg Eigengewicht,für Menschen, die eine Behinderung haben,nicht gerade leicht ist. Auch habe ich mir dieses Gerät nicht so wuchtig vorgestellt. Es passt soeben unter dem Küchen bzw. Wohnzimmertisch. Der Aufbau war kinderleicht und war innerhalb von 3 Minuten erledigt. Es müssen nur mit dem mitgelieferten Werkzeug,die Fußpedalen angebracht werden. Danach kann man sofort mit dem Training beginnen. Das Gerät ist für ein Körpergewicht von bis zu 110 kg geeignet, was bei den Präsentationen erst Mittags gesagt worden war. Die Fußpedalen sind auch für Menschen mit größeren Schuhgrößen nutzbar. Den Widerstand kann man stufenweise von 1-8 einstellen. So läuft das Gerät ruhig. Ich habe die komplette Wohnung mit Laminat ausgelegt und deshalb eineTrainingsmatte unter das Gerät gelegt. Die Daten auf dem Trainingscomputer lassen sich schlecht ablesen,wenn es dunkeler ist. Ob das Training effektiv sein wird,wird die Zukunft zeigen. Auf jeden Fall ist das Gerät auf Grund seiner massiven Bauweise sein Geld wert und ich empfehle es daher weiter.
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-02
Rated 4 von 5 von aus sicher gut... ich hatte schon vor langer Zeit, ein ähnliches Gerät. Hatte mir dies bestellt, aber übersehen 12Kg, ich bin nicht in der Lage den Karton, der sicher groß und schwer, auszu packen, erst einmal muss man ja auf Tisch oder Erde stellen. Dann zusammenbauen. Ich habe mir die Präsentation angeschaut, kein Wort dass es schwer ist, vom zusammen bauen nichts. Ich war zu voreilig, entschuldige mich dafür. Das Teil ist gut, aber zu schwer für mich. Habe bei Hermes angerufen und per Sendungsnummer storniert. Meines das ich hatte, war auch noch für die Arme, wie ein Fahrrad man musste mit Stuhl daran sitzen. Es war noch viel schwerer. Na klar wegen der Statik. Soll ja nicht rumhoppeln. Entschuldigung. Pitta
Veröffentlichungsdatum: 2019-04-01
  • y_2019, m_6, d_19, h_16
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.12
  • cp_2, bvpage2n
  • co_hasreviews, tv_0, tr_32
  • loc_de_DE, sid_273666, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_qvc-de