283118

LE PARFUMEUR CHATEAU D'OR Körpercreme 300ml

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preise, Verfügbarkeit und Serviceleistungen sind ggf. nicht aktuell.
product thumbnail
QVC Preis: € 24,75

Grundpreis: € 82,50/1 l

Beschreibung

Verwöhnende Pflegecreme

Mit der LE PARFUMEUR Körpercreme in der Duftrichtung Château d’Or schenken Sie nicht nur Ihrer Haut einen besonderen Verwöhnmoment, sondern können auch in die betörende Duftwelt von Blutmandarine und Blütenaromen eintauchen.

Auf einen Blick

  • Château d’Or Körpercreme, 300 ml
  • sanfte und sinnliche Duftkreation
  • Kopfnote: anregende Blutmandarine und Zitrone
  • Herznote: üppige Aromen von bulgarischer Rose, lieblichem Maiglöckchen und exotischen Tiaré-Blüten
  • Basisnote: originelle Süße von echter Vanille, würzigem Sandelholz, echtem Patschouli und weißem Moschus

Die Marke

Mehr über LE PARFUMEUR

Geheimnisvolle Versprechungen, große Diven und unbändige Lebenslust! Der berühmte französische Parfumeur Benoist Lapouza hat sich von der bewegten Geschichte der Modemetropole Paris inspirieren lassen und exklusiv für Axel Ruths Marke LE PARFUMEUR eine Duftkollektion geschaffen, die ihresgleichen sucht. Die Eau de Parfums, Körpercremes, Badezusätze und mehr sind dabei als moderne Interpretationen klassischen Duftkompositionen nachempfunden worden.

Charaktervolle Duftwelten von sinnlich bis frech

Die verführerischen Kreationen von LE PARFUMEUR spiegeln in ihrer Vielseitigkeit den Facettenreichtum selbstbewusster Frauen von Welt wider. Während Düfte mit sinnlich-blumigen Noten Romantikerinnen zum Träumen verführen, setzen kokette Damen mit würziger Süße ganz auf weibliche Akzente. Wer hingegen die Jugendlichkeit seiner Persönlichkeit unterstreichen möchte, lässt sich von fruchtig-frischen Kompositionen umschmeicheln.

Auch an den Herren wurde gedacht, der mit einer maskulinen, frisch-intensiven Duftserie mit Bergamotte, würzigem Lavendel und edlen Hölzern, männlichen Esprit und Unabhängigkeit versprühen kann.

LE PARFUMEUR: Extravagante Parfums „Fabriqué en France“

Begleiten Sie Axel Ruth auf eine Zeitreise in das Paris der 20er und 30er Jahre. Lernen Sie die Welt der französischen Premiumdüfte von LE PARFUMEUR und ihre großen wie auch kleinen Geschichten kennen. Entdecken Sie dabei Ihr neues Lieblingsparfum, das Ihren individuellen Stil perfekt unterstreicht!

Pflegetipps

Pflege-Tipps - So unterstützen Sie Ihre natürliche Schönheit
 

Gesichtsreinigung

Eine gründliche Reinigung ist das Wichtigste bei der täglichen Gesichtspflege. Damit ermöglichen Sie es Ihrer Haut, spezielle Gesichtspflegeprodukte besser aufzunehmen.

Für einen klaren, frischen Teint sollte abends durch die Reinigung nicht nur das Make-up entfernt werden, sondern die Haut wird gleichzeitig von täglichen Belastungen befreit. Diese können sonst die Poren verstopfen.

Ein regelmäßiges Peeling entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen und macht die Haut wundervoll streichelweich.

Gesichtspflege

Eine gute Gesichtscreme ist unerlässlich, benutzen Sie auf jeden Fall täglich eine feuchtigkeitspendende Gesichtscreme. Tragen Sie sie auch auf Hals und Dekolleté auf, sparen Sie aber die empfindliche Haut im Augenbereich aus!

Ein Serum versorgt Ihre Haut zusätzlich mit wertvollen Pflegestoffen und kann die Zellerneuerung anregen. Mit einer ein- oder zweimal wöchentlich aufgetragenen Gesichtsmaske können Sie gezielt gegen z.B. trockene, unreine oder müde Haut vorgehen und sich zusätzlich eine kleine Wellness-Kur gönnen.

Eine Kombination aus Tages- und Nachtcreme unterstützt Ihre Haut zusätzlich: Die leichte Tagescreme schützt vor aggressiven Umwelteinflüssen, UV-Strahlen u.a.

Diereichhaltige Nachtcreme pflegt und nährt Ihre Gesichtshaut während der Regenerationsphase. So ergänzen sich die Nährstoffe ideal und Ihre Haut erstrahlt in voller Schönheit.

Augencreme

Die Haut um die Augen herum ist besonders zart und reagiert stark auf Stress, Müdigkeit und Alters-Erscheinungen. Deshalb benötigt sie besondere Pflege in Form einer guten Augencreme – und besonders sorgsame Behandlung. Tupfen Sie eine kleine Menge der Creme rund ums Auge auf und klopfen Sie sie dann vorsichtig bis ca. einen halben Zentimeter zum Lidrand ein. Auf keinen Fall sollten Sie die Haut Ihrer Augenpartie reiben, ziehen oder kneifen, denn so könnten Sie das empfindliche Bindegewebe schädigen!

Handpflege & Handcreme

Unsere Hände müssen im Alltag viele Strapazen auf sich nehmen. Gleichzeitig ziehen sie die Blicke auf sich und gelten als Visitenkarte des Charakters.

Für traumhaft gepflegte Hände sollten Sie regelmäßig ein Handpeeling benutzen – so werden abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Durchblutung angeregt. Anschließend eine reichhaltige Handcreme auftragen. Ausgiebige Nagelpflege ist natürlich ein Muss!

Übrigens: Für streichelzarte Hände brauchen Sie nur etwa einmal pro Woche Ihre Lieblings-Handcreme dick auftragen, Baumwollhandschuhe darüber ziehen und über Nacht einwirken lassen.

Fußpflege & Fußcreme

Ihre Füße verbringen die meiste Zeit ungesehen in Socken und Schuhen, brauchen deshalb aber nicht weniger Pflege als Ihre Hände. Nehmen Sie nach Möglichkeit einmal die Woche ein Fußbad und gönnen Sie sich eine kleine Fußmassage – das entspannt ungemein und bereitet Ihre Füße auf die anschließende Pflege vor:

Hornhaut sanft entfernen, Nägel gerade schneiden (verhindert schmerzhaftes Einwachsen) und Nagelhaut mit einem Rosenholzstäbchen zurückschieben.

Wenn Sie mögen, können Sie Ihre Zehennägel lackieren. Das Wichtigste jedoch ist, anschließend eine reichhaltige Fußcreme aufzutragen und gut einziehen zu lassen. Dann machen Ihre Füße auch in den chicen Sommersandalen eine gute Figur!

Lexikon

Beauty-Lexikon

Daten werden geladen...

Bewertungen & Fragen