283797

MINETAN Illuminating Rose Facial Mist Selbstbräunerspray 100ml

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preise, Verfügbarkeit und Serviceleistungen sind ggf. nicht aktuell.
product thumbnail
€ 19,95

inkl. USt

Grundpreis: € 19,95/100 ml

9

Bräunungsspray to go

Blasse, farblose Haut am Morgen – da bleibt keine Zeit mehr fürs Sonnenstudio. Aber für MINETAN! Das Selbstbräunerspray der Marke lässt sich kinderleicht auftragen und lässt Ihren Teint mit einem Hauch von Bräune strahlen. Die pflegende Formel spendet Feuchtigkeit und kann somit täglich angewendet werden – intensivieren oder erhalten Sie bereits bestehende Bräune!

Was Sie erhalten

  • Illuminating Rose Facial Mist, 100 ml

Auf einen Blick

  • Feuchtigkeit spendender, mit beruhigendem Rosenwasser angereicherter Selbstbräuner
  • für das Gesicht
  • zum Aufsprühen
  • mit einem Hauch von Bräune lässt er den Teint strahlen
  • verwöhnt die Haut mit einer einzigartigen feuchtigkeitsspendenden, pflegenden Formel
  • sorgt für eine natürlich aussehende Bräune, die länger anhält
  • kann täglich angewendet werden, um bestehende Bräune zu erhalten oder zu intensivieren
  • für alle Hauttöne und -typen geeignet

Anwendung

  • mit einem Abstand von ca 15 cm gleichmäßig auf die gereinigte Haut von Hals & Dekollete aufsprühen
  • einige Minuten trocknen lassen
  • danach können weitere Hautpflegeprodukte oder Make-up aufgetragen werden

Mehr über MINETAN

Die australische Marke MINETAN schickt Ihre Haut an 365 Tagen im Jahr in die Ferien. Von der Sonne geküsst, goldig gebräunt oder knackiger Urlaubsteint – mit MINETAN haben Sie es in der Hand! Die innovativen Produkte sind Selbstbräuner und Hautpflege in einem. Ob ein kurzer Sommertrip nach Sylt oder drei Wochen am Strand von Florida: MINETAN bringt die schönsten Sonnengeschichten zu Ihnen nach Hause.

Mit MINETAN den Bräunungsgrad selbst bestimmen

Doch was macht MINETAN so besonders? Alle Produkte basieren auf der „1-Stunde-Tan-Formel“ (1ht) mit Quad Bronzing Technology. So lässt sich der Bräunungsprozess beschleunigen. Eine erste Tönung ist schon nach einer Stunde sichtbar. Der jeweilige Bräunungsgrad richtet sich nach der Einwirkzeit. Sie entscheiden selbst, wie stark Ihre Lieblingsbräune sein darf. Nach 3 Stunden ist die maximale Bräunungsstufe erreicht. Durch das Abduschen der Haut können Sie den Bräunungsvorgang jederzeit unterbrechen.

Vegane Produkte mit pflegenden Inhaltsstoffen

Sie möchten nicht irgendeinen Selbstbräuner, sondern auch den Luxus von Pflege? Alle Formeln enthalten hautpflegende, von PETA zugelassene Inhaltsstoffe, die die Haut unterstützen und revitalisieren. Feuchtigkeitsspendende Antioxidantien und Öle wie Arganöl, Avocadoöl, Kokosnussöl, Kokosnusswasser und Sheabutter schenken ein gepflegtes Hautgefühl. Zusätzlich sind alle Produkte frei von Parabenen, enthalten 100 % natürliches DHA und werden vegan sowie ohne Tierversuche entwickelt und hergestellt. Für einen Sommerteint mit gutem Gefühl.

Und damit der Ursprung Ihrer Sommerbräune auch Ihr Geheimnis bleibt, entsteht bei MINETAN erst gar nicht der typische Selbstbräunergeruch. Dieser wird durch die Auswahl besonders hochwertiger, reiner Inhaltsstoffe eliminiert.

MINETAN in Deutschland exklusiv bei QVC

Freuen Sie sich auf eine professionelle Salonbräune, die Sie ganz unkompliziert zu Hause bekommen können. Ihre Haut erhält eine natürlich wirkende Bräune und angenehme Frische. Erleben Sie MINETAN in Deutschland exklusiv bei QVC!

Beauty-Lexikon

Daten werden geladen...

Selbstbräuner: Fragen & Antworten

Wie funktioniert ein Selbstbräuner?

Die meisten Selbstbräuner enthalten DHA. Dihydroxyaceton ist ein sogenannter Einfachzucker. Auf der Haut reagiert DHA mit Proteinen und Aminosäuren, so dass sich die obere Hautschicht, die Hornhaut, braun färbt. Die Bräunungsintensität richtet sich nach dem DHA-Gehalt des Selbstbräuners.

Woraus besteht DHA?

Bei Selbstbräuner-Produkten mit natürlichem DHA wird der Wirkstoff häufig aus Zuckerrüben oder Zuckerrohr gewonnen.

Wie lange hält die Bräune an?

Da die Bräunung nur die oberste Hautschicht betrifft und diese sich durchgehend erneuert, verblasst die Haut bereits nach wenigen Tagen. Wie schnell Sie die Bräune verlieren, hängt auch davon ab, wie viel DHA der Selbstbräuner enthält.

Riechen Selbstbräuner immer noch so unangenehm?

Der vielen Anwenderinnen in Erinnerung gebliebene Selbstbräuner-Geruch entsteht bei der Bräunungsreaktion durch den Inhaltsstoff DHA. Durch Forschung und neue Rezepturen ist der Duft heute sehr natürlich und angenehm geworden. Viele Selbstbräuner enthalten weitere Inhaltsstoffe wie ätherische Öle, die sogar ein neues, frisches Dufterlebnis versprechen.

Wie vermeide ich Flecken oder Streifen?

Die neuen Selbstbräuner-Rezepturen vermindern das Risiko einer ungleichen Bräune. Wenden Sie das Produkte genau nach der Empfehlung des Herstellers an. Zusätzlich ist es wichtig, die Haut vor der Verwendung eines Selbstbräuners darauf vorzubereiten.

Wie bereite ich meine Haut vor?

Am besten sehen Sie die Verwendung eines Selbstbräuners als Beauty-Behandlung, die aus mehreren Schritten besteht. Generell gilt: Je glatter die Haut, umso schöner und gleichmäßiger das Bräunungsergebnis. Entfernen Sie störende Haare und peelen Sie Ihre Haut (Tipp: kein ölhaltiges Peeling verwenden). Hautschüppchen werden gelöst und die Haut wird glatt und zart. Vergessen Sie Knie, Ferse und Ellenbogen nicht, da es besonders an diesen Stellen aufgrund der dickeren Hornhaut sonst zu einer unregelmäßigen Bräune kommen kann!

Was ist besser: Mousse, Spray, Drops oder Lotion?

Das Ergebnis ist gleich: ein von der Sonne geküsster Teint. Doch wie bei anderen Kosmetikprodukten auch, können Sie bei Selbstbräunern zwischen verschiedenen Darreichungsformen wählen. Ob Sie zukünftig lieber zu Selbstbräuner-Mousse, Selbstbräuner-Spray, Selbstbräuner-Drops oder Selbstbräuner-Lotion greifen, finden Sie nur durch das Probieren heraus.

Welchen Vorteil hat eine Selbstbräuner-Mousse?

Eine Mousse lässt sich mittels eines Bräunungshandschuhs besonders einfach und großflächig auftragen. Nebenbei verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer kleinen Massage. So wird die Verwendung des Selbstbräuners direkt zum Wellness-Erlebnis. Wer noch nie einen Selbstbräuner benutzt hat, macht mit einer Mousse nichts verkehrt.

Welchen Vorteil hat ein Selbstbräuner-Spray?

Bräune auf Knopfdruck bietet ein Bräunungsspray. Der feine Sprühnebel ermöglich einen besonders sanften Auftrag der Wirkstoffe. Ein Vorteil ist, dass Ihre Hände nicht mit dem Selbstbräuner in Kontakt kommen und die Behandlung des Rückens bequemer ist. Bei den ersten Anwendungen braucht es vielleicht etwas Übung, den optimalen Abstand zwischen Selbstbräuner-Spray und Hautoberfläche zu finden.

Welchen Vorteil haben Selbstbräuner-Drops?

Sie möchten Ihre Selbstbräuner-Behandlung mit Ihrem täglichen Pflegeritual kombinieren? Dann greifen Sie zu den Drops! Geben Sie ein paar der hochdosierten Tropfen in Ihre Gesichtspflege oder Körpercreme. Anschließend wie gewohnt auf die Haut auftragen und über die neue Bräune freuen. Mit dem Mischungsverhältnis bestimmen Sie gleichzeitig den Bräunungsgrad.

Welchen Vorteil hat eine Selbstbräuner-Lotion?

Wer lieber zum Klassiker greifen möchte, wählt die Selbstbräuner-Lotion oder Selbstbräuner-Creme. Diese lassen sich präzise auftragen, was auch eine Anwendung im Gesicht erleichtert.

Welchen Farbton wähle ich?

Falls Ihr Selbstbräuner-Produkt verschiedene Farbtöne anbietet und Sie eine natürliche Bräune wünschen, wählen Sie ein bis zwei Farbnuancen dunkler als Ihre Hautfarbe. Verwenden Sie das Produkt sparsam. Fällt das Ergebnis zu hell aus, wiederholen Sie die Anwendung. Besonders intelligente Rezepturen wirken nur so lange, bis das Produkt von der Haut abgewaschen wird. Für noch mehr Individualität bei der Wahl des Bräunungsgrades.

Wie trage ich einen Selbstbräuner auf?

In der Regel werden Selbstbräuner in kreisender Bewegung in die Haut einmassiert. Anschließend Hände waschen. Beachten Sie bitte beim Auftragen die Empfehlungen des Herstellers. Möchten Sie den ganzen Körper behandeln, so beginnen Sie mit den Beinen.

Was tue ich, wenn es doch Flecken gibt?

Achten Sie bereits bei der Anwendung darauf, überschüssigen Selbstbräuner früh genug von der Haut abzunehmen. Haben sich doch ausnahmsweise braune Flecken gebildet, lohnt sich ein Gang in die Badewanne. Weichen Sie die Haut auf. Ein Peeling kann die ungleichen Farbtöne einfacher ausgleichen. Braune Nägel oder Finger am besten in Zitronensaft baden.

Wie pflege ich meine künstliche Bräune?

Tragen Sie regelmäßig eine Feuchtigkeitspflege auf. Dies schützt die Haut vor der Austrocknung und kann die Bräune verlängern. Zum dauerhaften Erhalt der Bräune den Selbstbräuner regelmäßig verwenden.

Wie lange ist ein Selbstbräuner haltbar?

Je nach Produkt sollte ein angebrochener Selbstbräuner innerhalb von 6 bis 12 Monaten aufgebraucht werden. Bitte achten Sie auch auf die Angaben des Herstellers.

Bewertungen & Fragen

MINETAN Illuminating Rose Facial Mist Selbstbräunerspray 100ml wurde bewertet mit 4.3 von 5 von 3.
Rated 4 von 5 von aus gute Bräune die mir gut gefällt. Vorsichtig anwenden, gerade wenn ihr schon das H2O Tan Mist von James Read kennt und gewohnt seit, denn dieses von Minetan trocknet sehr schnell auf der Haut. Ich verstreiche es immer noch etwas auf der Haut, damit es nicht fleckig wird. Leider ist es mir schon passiert, obwohl ich direkt nach dem ein sprühen mit den Händen verstrichen habe, das ich leicht fleckig war. Zum Glück waren es nur die Beine :-) ! Jetzt benutze ich eine kleinere Sprühflasche , dadurch kommt 1. nicht so viel raus und 2 . ist der Strahl feiner. Der typische SB Geruch kommt auch hier nach ein paar Std durch, nur ganz leicht, nicht so stark wie bei anderen. Leider wird es NIE ohne Geruch funktionieren ! Minetan ist auch stärker vom Bräunungston als James Read. Den Preis finde ich zu teuer für 100 ml, deswegen gibt es auch keine weitere Bestellung dieses Spray.
Veröffentlichungsdatum: 2019-06-10
Rated 4 von 5 von aus Gute Wirkung, aber... ... ich benutze dieses Spray jetzt ein paar Tagen - Resultat ist wirklich gut; es macht eine schöne Gesichtsbräune (habe helle Haut) aber leider trocknet es bei mir die Haut aus. Ich habe ein sehr unangenehmes Spannungsgefühl vor allem an der Stirn und Kinnbereich. Ich bin hin und hergerissen, ob ich es nur noch ab und zu benutze oder doch lieber zurückschicke und weiterhin das Minetan Cocos-Selbstbräunungsspray nehme - mit dem ich die absolut besten Erfahrung gemacht habe. Ein guter Tipp: wer es aufsprüht, immer an den Ohren gut verteilen, denn bei mir wurden diese dann unterschiedlich gebräunt - worauf mein Mann mich lachend hingewiesen hat!!!! :-)))) Ansonsten ist es gut zu verwenden - ich habe es nach aufsprühen immer mit Fingern noch gleichmäßig im Gesicht und Hals verteilt und danach Make up verwendet. Wie gesagt - die Wirkung ist wirklich gut, aber dieses Austrocknen ist bei mir eben sehr unangenehm!!!
Veröffentlichungsdatum: 2019-05-14
Rated 5 von 5 von aus Super Nachkaufprodukt Das Ergebnis ist sehr natürlich. Es kommt beim Sprühen etwas viel Produkt ins Gesicht, weshalb ich es sicherheitshalber noch mit den Händen verteile (diese danach unbedingt waschen!). Auch die feuchtigkeitsspendende Wirkung kann ich nur bestätigen (bis auf die T-Zone habe ich eine trockene Haut -> allerdings ersetzt das Produkt bei mir nicht die weitere Pflege und Serum/Nachtcreme wird im Anschluss aufgetragen). Ich bin sehr zufrieden und werde es definitiv wieder kaufen, da ich ohnehin ein großer Minetan-Fan bin :)
Veröffentlichungsdatum: 2019-05-14
  • y_2019, m_9, d_29, h_15
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.13
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_3
  • loc_de_DE, sid_283797, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_qvc-de