284482

SKINOLOGY PRO Schallwellengerät zur Tiefenstimulation von Gesicht- & Körpermuskulatur

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preise, Verfügbarkeit und Serviceleistungen sind ggf. nicht aktuell.
product thumbnail

SKINOLOGY PRO Schallwellengerät

Anti-Aging der Profiklasse

Endlich ist es so weit: Nach dem großen Erfolg von SKINOLOGY bei QVC ist das begehrte Anti-Aging-Tool jetzt in noch besserer Ausführung zurück. SKINOLOGY PRO ist ein cleveres Schallwellen-Vibrationsgerät, das mit effektiver Tiefenstimulation auf Haut und Muskulatur einwirkt. Die Behandlung wirkt spürbar entspannend und kann die Haut straffer, frischer und rosiger strahlen lassen. Holen Sie sich das Tool der Profi-Kosmetikerinnen nach Hause!

Was ist neu an SKINOLOGY PRO?

Im Gegensatz zu SKINOLOGY Home können Sie bei SKINOLOGY PRO zwischen zwei Frequenzen wählen. Wie beim Home-Gerät lassen sich mit 100 Hz optimal Wirkstoffe Ihrer Hautpflegeprodukte einarbeiten. Zusätzlich können Sie aber auch mit 50 Hz stärkere punktuelle Impulse generieren, um hartnäckige Fältchen oder tiefer sitzende Verspannungen zu behandeln. In jedem Fall ist die Anwendung unkompliziert und angenehm.

Was erhalte ich?

  • Schallwellengerät PRO
  • Kugelaufsatz für die gezielte, punktuelle Behandlung im Gesicht
  • Telleraufsatz für die Vorbereitung auf eine Gesichtsbehandlung & zum Einarbeiten von Cremes und Seren
  • Igelaufsatz zur Glättung & Straffung von Oberschenkeln, Po etc.

Auf einen Blick

  • 2 Frequenzen zur Tiefenstimulation von Haut und Muskulatur: 50 & 100 Hz
  • Schallwellen im Hörschallbereich
  • spürbare Vibrationen hinterlassen ein angenehmes, entspannendes Hautgefühl
  • kann die Durchblutung fördern
  • hilft dabei, Hautpflegeprodukte in die Haut einzuarbeiten
  • vielseitige Anwendung dank verschiedener Aufsätze
  • Behandlungsdauer max. 20 Minuten
  • exklusiv bei QVC
  • Made in Germany

Bitte beachten

  • nicht in Körperregionen anwenden, die von Ateriosklerose oder Thrombose betroffen sind oder offene, entzündete oder infizierte Hautoberflächen aufweisen
  • nicht geeignet während der Schwangerschaft oder aktuellen Episoden von Epilepsie
  • nicht geeignet bei Implantaten in der zu behandelnden Körperregion sowie für Träger von Herzschrittmachern oder Hirnschrittmachern
  • nicht geeignet bei Herzrhythmusstörungen oder Tumoren
  • Zahnimplantate sollten vor der Anwendung vollständig verwachsen sein

Bewertungen & Fragen