Wolfgang Hein

Erste TV-Erfahrungen machte Wolfgang Hein als Gast von Mode-Sendungen bei QVC. Ihm gefiel die Arbeit vor der Kamera und so zögerte er nicht lange mit seiner Bewerbung, als er erfuhr, dass QVC neue Moderatoren sucht. „Der Blickwinkel des Moderators ist natürlich ein ganz anderer als der des Gastes. Das finde ich spannend“, sagt Wolfgang, der seit vielen Jahren als freiberuflicher Mode-Designer arbeitet. Mode interessiert Wolfgang quasi, seit er denken kann. Den Grundstein für seine Karriere legte er mit einer Damenschneider-Lehre in Düsseldorf, wo er das Handwerk bei Modemacher Hanns Friedrichs, dem „Dior vom Rhein“, erlernte. Es folgte ein Mode-Studium in Paris. Weil Wolfgang Abwechslung liebt, ist die Aufgabe bei QVC ein Glückstreffer für ihn: „Der Moderatorenjob bietet mir die Gelegenheit, neben meiner Arbeit als Designer etwas Neues auszuprobieren.“