811530

f.a.n. Frankenstolz Kopfstützkissen Aerelle Soft Flex ca. 40x80cm

Diese Präsentation ist eine Aufzeichnung. Preise, Verfügbarkeit und Serviceleistungen sind ggf. nicht aktuell.
product thumbnail
QVC Preis: € 44,75

Beschreibung

Kopfstützkissen mit Klima-Effekt

Süße Träume! Das f.a.n. Frankenstolz Kopfstützkissen ist in seiner Konstruktion genau darauf aufgerichtet, den Rücken zu schonen und mit seinem Bezug aus feiner Lyocell-Mischung für ein angenehm trockenes Schlafklima zu sorgen. Wachen Sie morgens einfach entspannt auf!

Auf einen Blick

  • Kopfstützkissen „Aerelle Soft Flex“
  • weiß
  • anschmiegsamer Bezug mit hohem Lycell-Anteil
  • klimaregulierende Wirkung
  • über Nacht entstehende Feuchtigkeit wird effektiv abgeleitet – für ein angenehm trockenes Schlafklima
  • formstabil und langlebig
  • Made in Germany
  • AGR-Gütesiegel für eine rückenschonende Konstruktion des Kissens

Maße

  • ca. 40 x 80 cm

Material

  • Bezug: 40 % Lyocell, 40 % Polyester, 20 % Baumwolle
  • Füllung: 100 % Polyester

Pflege

  • Maschinenwäsche

Qualitätshinweise

Lexikon

Bettwaren-Lexikon

Erfahren Sie hier die Bedeutung der gängigen Begriffe rund um die QVC Bettwaren.

4-Jahreszeiten-Decke

Eine 4-Jahreszeiten-Decke besteht aus zwei Einziehdecken mit unterschiedlichen Füllmengen, die z. B. mittels Druckknöpfen miteinander verbunden werden können. Die leichtere Decke ist eine reine Sommer-Einziehdecke und die schwerere Decke ist die Übergangs-Einziehdecke, die im Frühling bzw. Herbst benutzt werden kann. Beide Einziehdecken (die leichtere und die schwerere) zusammen werden als Winter-Einziehdecke benutzt.

4-Loch-Hohlfaser

Die 4-Loch-Hohlfaser ist eine zylinderförmige Füllfaser, die im Querschnitt vier durchgängige tunnelähnliche Hohlräume vorweist. Grundsätzlich gilt: umso höher der Hohlanteil in einer Füllfaser desto höher die Wärmeisolation.

Duo-Einziehdecke

Unter einer Duo-Einziehdecke versteht man zwei einzelne, abgesteppte Einziehdecken, deren Außenkanten miteinander vernäht sind. Dadurch entsteht ein eingeschlossenes Luftpolster, das die Körperwärme hält. Diese Decke eignet sich besonders für den Winter.

Unterbett

Ein Unterbett ist eine gefüllte und abgesteppte Matratzenauflage mit Spannumrandung, die auf die Matratze unterhalb des Spannbettlakens aufgezogen wird. So lässt sich der Schlafkomfort nach Bedarf erhöhen.

Steppung

Unter einer Steppung versteht man das Abtrennen in einzelne Kammern. Die Steppung verhindert das Wandern des Füllmaterials. Steppungen existieren in verschiedenen Designs, z. B. Karo-, Wolken- oder Körperzonensteppung.

Klimaband

Ein Klimaband ist ein netzartiges 3-dimensionales Abstandsgewirke, das die Luftzirkulation besonders unterstützt.

Silikonisierte Fasern

Silikonisieren ist ein Verfahren, bei dem Fasern mit einer hauchdünnen Schicht aus Silikon überzogen werden. Das Silikon verhindert, dass die Fasern aneinander hängen. Somit verkleben die Fasern nicht und verklumpen auch nicht nach der Wäsche. Zusätzlich erhalten die Fasern einen sehr weichen Griff.

Mikrofaser

Bei der Mikrofaser handelt es sich um eine Chemiefaser, die zumeist aus Polyester, Polyacryl oder Polyamid hergestellt wird. Sie ist der feinste Faden, der bislang entwickelt wurde. In der Regel ist die Mikrofaser feiner als Seide, so dass sie maximal eine Garnfeinheit von 1 dtex aufweist (d. h. 10.000 m eines Fadens wiegen 1 g.). Oft liegen die Werte der Mikrofaser sogar darunter, nämlich bei 0,1 - 0,7 dtex. Je niedriger die dtex-Zahl umso feiner die Faser.

Um die feinen Mikrofasern überhaupt nutzen zu können, werden sie zu Fäden zusammengefasst um anschließend daraus Gewebe herzustellen. Die daraus gefertigten Materialien sind luftdurchlässig und dabei wärme- und feuchtigkeitsregulierend.

Daune

Eine Daune ist ein zartes, flockenartiges Gebilde. Sie besteht aus einem kaum sichtbaren Kern und seidenweichen Härchen mit feinsten Verästelungen, die strahlenförmig aus ihm herauswachsen. Zwischen den feinen Härchen der Daune bilden sich Hohlräume, die Luft einschließen um gegen Kälte zu schützen.

EN Norm/Klasse 1

Bei der DIN EN 12934 handelt sich um eine europäische Norm, mit der die Zusammensetzung von Füllmaterial aus Daunen und Federn zur Verwendung in Fertigartikeln gekennzeichnet wird.

Die DIN EN 12934 regelt insbesondere die Angabe der Füllungs-
zusammensetzung (% Daunen, % Federn) und die Klassifizierung von Neuware.

Klasse 1:

Neue Federn und Daunen von Wassergeflügel (Gans und Ente) mit weniger als fünf Prozent anderen Elementen wie Daunen- und Federnbruch. Bei Klasse 2 sind es bis zu 15 Prozent. Der Zusatz „neu“ ist für Klasse 2 nicht erlaubt.


Bewertungen & Fragen

f.a.n. Frankenstolz Kopfstützkissen Aerelle Soft Flex ca. 40x80cm wurde bewertet mit 3.5 von 5 von 2.
Rated 3 von 5 von aus KOPFstützkissen! Ich war auf der Suche nach einem Nackenstützkissen, was dieses Exemplar absolut nicht ist. Der kleine Unterschied macht sich dadurch bemerkbar, daß das Kissen sehr weich ist. Außerdem kann man nur das komplette Kissen waschen, da der Bezug keinen Reißverschluß hat. Worauf schläft man, bis es trocken ist? Ein zweiter Bezug wäre sinnvoll!
Veröffentlichungsdatum: 2018-04-23
Rated 4 von 5 von aus Für mich nicht so geeignet Das Kissen hat wirklich eine sehr starke Bauschkraft, nur hat es leider keinen Reißverschluß, um die Füllungsmenge anpassen zu können. Ich habe relativ schmale Schultern und bin Seitenschläferin. Durch die große Füllungsmenge kann mein Kopf nicht genug einsinken und knickt ab. Schade, ich hätte das Kissen gern behalten, will aber nicht versuchsweise die Seitennaht auftrennen um zu testen, ob das Kissen dann bei weniger Füllung für mich gut wäre. Für Seitenschläfer mit breiteren Schultern ist das Kissen bestimmt zu empfehlen. Was für mich auch noch etwas störend war, war der sehr schön aussehende, aber knisternde Bezugsstoff.
Veröffentlichungsdatum: 2018-03-02
  • y_2018, m_8, d_16, h_14
  • bvseo_bulk, prod_bvrr, vn_bulk_2.0.8
  • cp_1, bvpage1
  • co_hasreviews, tv_0, tr_2
  • loc_de_DE, sid_811530, prod, sort_[SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING), SortEntry(order=FEATURED, direction=DESCENDING), SortEntry(order=SUBMISSION_TIME, direction=DESCENDING)]
  • clientName_qvc-de