Brit Chic zum Umhängen

Taschen und Accessoires mit schlichter Eleganz und vornehmen Understatements machen das Label RADLEY LONDON so besonders. Finden Sie hier Ihren neuen Liebling mit britischem Charme.

Mehr über RADLEY LONDON

Die abenteuerlustige Australierin Lowell Harder verliebte sich auf Reisen in die britischen Inseln und beschloss kurzerhand dort zu bleiben. Nach dem Vertrieb von Accessoires aus Indien und einer ersten eigenen Marke, wollte sie den Taschenmarkt revolutionieren und gründete 1998 die Marke RADLEY, die 2009 in RADLEY LONDON umbenannt wurde. Mit kreativen Designs und einer trendbewussten Farbgebung überzeugen ihre Taschen inzwischen Kunden aus aller Welt.

Britisch, clean, modern

Das Sortiment umfasst Handtaschen, Schultertaschen, großformatige Shopper und Reisetaschen. Accessoires wie Handyhüllen und Sonnenbrillen runden das Angebot ab. Das Design der Taschen ist clean und modisch. Das Gespür für Trends liegt den Taschenschöpfern im Blut: Etablierte Formen werden aufgegriffen und mit neuen Styles kombiniert. Ein speziell zu jeder Saison ausgearbeitetes Farbkonzept zieht sich wie ein roter Faden durch die gesamte Kollektion. Im Vordergrund steht aber immer die schlichte Eleganz der Briten. Ein besonderes Highlight ist das Logo an jeder Tasche – ein kleiner Scottie-Hund.