Cookie-Richtlinie

Die QVC Handel S.à r.l. & Co. KG (im Folgenden „QVC Deutschland“, „wir“ oder „uns“) nutzt im Rahmen unserer elektronischen Services (insbesondere Webseiten, App, HbbTV) sog. First und Third Party Cookies, was neben sog. Cookies auch Web-Bugs (auch Trackingpixel genannt) sowie weitere Technologien (z. B. Plug-Ins) erfasst. Hierdurch werden wir in die Lage versetzt, Ihr Nutzugsverhalten zu erfassen und auszuwerten. Die Einzelheiten zu der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookies erläutern wir Ihnen nachfolgend.

In die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Einsatz von Cookies haben Sie, so wie in dieser Cookie-Richtlinie beschrieben, im Rahmen der Cookie-Benachrichtigung über unser Cookie-Banner eingewilligt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist entsprechend Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Insoweit steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufs- bzw. Widerspruchsrecht zu, das wir Ihnen nachfolgend genauso erläutern, wie die Funktionsweise der von uns eingesetzten Cookies insgesamt.

Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass weder Cookies noch Web-Bugs ein Sicherheitsrisiko für Ihren Computer darstellen. Sie müssen weder befürchten, dass Viren übertragen, Ihre Festplatte ausgelesen, Ihre E-Mail-Adresse erfasst, E-Mails unbemerkt versendet, von anderen Internet-Servern erfasst werden noch das andere Schäden angerichtet werden.

I.      Funktionsweise und Arten von Cookies im Allgemeinen

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Webseite, einer App oder einer HbbTV-Applikation lokal im Speicher des von Ihnen genutzten Endgerätes abgelegt werden können und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden, sofern dies die Einstellungen der Applikation, die Sie zum Aufruf unserer elektronischen Services nutzen (z. B. Web Browser) die Speicherung zulassen. Die entsprechenden Einstellungen können Sie, wie sogleich noch näher erläutert wird, bei Verwendung eines Web Browsers unter Änderung von dessen Einstellungen jederzeit so ändern, dass eine Speicherung der Cookies nicht erfolgt. Dies ist auch über unser Datenschutz-Center  möglich, das unter den dort erreichbaren Datenschutzeinstellungen entsprechende Einstellungsmöglichkeiten für alle elektronischen Services vorhält. Die Funktionsweise der Datenschutzeinstellungen erläutern wir Ihnen sogleich.

Zunächst möchten wir Ihnen jedoch die Funktionsweise und Zwecke der von uns genutzten Cookies erläutern. Zu unterscheiden ist dabei zwischen Sitzungs-Cookies (sog. Session-Cookies), die nach dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden, und sitzungsübergreifende Cookies (sog. persistent Cookies), die über eine Sitzung hinaus eingesetzt werden. Wir nutzen beide Arten von Cookies. Im Einzelnen:

II.      Die eingangs erwähnte Erstellung von Nutzungsprofilen erfolgt über sog. Cookies und Web-Bugs ( auch Trackingpixel genannt) und weiterer Technologien (z.B. Plug-Ins).

Einzelne Arten von Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Webseite lokal im Speicher Ihres Web Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden, sofern die Einstellungen Ihres Web Browsers die Speicherung zulassen. Diese Einstellungen können Sie, wie sogleich noch näher erläutert wird, in Ihrem Web Browser jederzeit ändern. Cookies ermöglichen dabei insbesondere die Wiedererkennung des Web Browsers.

Web-Bugs sind dagegen 1x1 Bildpunkte große Dateien, die in E-Mails oder auf einzelnen Webseiten integriert sind. Über eine Bildanforderung an den Datenerfassungsserver erfolgt deren Erfassung unsererseits. Dabei dienen Web-Bugs der Übermittlung von Cookie- und Seiteninformationen an uns oder an von uns eingesetzte Dienstleister.

1.    Session-Cookies zur Aufrechterhaltung der Funktionalität

QVC Deutschland benötigt Session-Cookies um verschiedene Nutzer unserer elektronischen Services auseinander zu halten und bestimmte Funktionalitäten aufrecht zu erhalten, die zum Navigieren/Surfen funktional notwendig sind. So ist es insbesondere wichtig, dass Warenkorbinhalte auch bei Aufruf anderer Sub-domains weiterhin dem richtigen Nutzer zugeordnet werden. Session-Cookies erlauben uns auch die richtige Darstellung von Webseiteninhalten zu gewährleisten, also insbesondere, dass Buttons u.a. richtig dargestellt werden.

Solche Session-Cookies werden nur für die Dauer der jeweiligen sog. Session verwendet und mit Schließen des Browsers wieder gelöscht.

2.    Persistente Cookies zur Wiedererkennung von Bestandskunden im HbbTV-Angebot und wie Sie diese verhindern können

Sofern Sie ein Bestandskunde von QVC sind und unser HbbTV-Angebot auch für Bestellungen nutzen, hilft uns dieser Cookie, Sie wiederzuerkennen und Ihnen die Nutzung der Anwendung so angenehm wie möglich zu gestalten, sodass Sie aufgrund des Cookies Ihre E-Mail-Adresse als Anmeldename nur einmalig angeben müssen (diese wird im Cookie hinterlegt). Diese wird für künftige Anmeldungen dann automatisch übernommen, sodass Sie dann nur noch Ihr Kennwort eingeben müssen.

Sollten Sie das Setzen von Cookies im HbbTV-Angebot nicht wünschen, so können Sie dies über die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Endgerät bzw. der bereitgestellten Browserapplikation verhindern bzw. der Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken widersprechen. Sollten die oben genannten Cookies bereits in Ihrem Browser abgelegt worden sein, werden wir diese im Falle der Deaktivierung nicht mehr auslesen. Soweit es die Funktionalitäten Ihres Endgeräts zulassen, können Cookies zudem auch vom Endgerät gelöscht werden. Da dies von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist, möchten wir Sie hinsichtlich dieser technischen Möglichkeiten auf die Informationen des Herstellers verweisen.

Bitte beachten Sie, dass im Falle der Deaktivierung oder Löschung von Cookies Funktionalitäten wie das „Merken“ Ihrer E-Mail-Adresse nicht mehr funktionieren könnte, sodass Sie diese dann für jede Anmeldung aufs Neue eingeben müssen.

3.    Cookies und ähnliche Tracking-Technologien zur Verwendung der Reichweitenanalyse und wie Sie diese verhindern können

Neben den oben genannten Cookies verwendet QVC Deutschland innerhalb der elektronischen Services auch Cookies zur sog. Reichweitenanalyse (z.B. statistische Erfassung der Anzahl der aufrufenden Endgeräte) und zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie Optimierung des jeweiligen elektronischen Services.

a)   Reichweitenanalyse im HbbTV-Angebot

Im Rahmen des HbbTV-Angebotes verwendet QVC Deutschland für die Reichweitenanalyse INFOnline, einen Analysedienst der INFOnline GmbH. Dieser Analysedienst verwendet für uns auch die vorgenannten Cookies. Bei Betätigung des sog. Red Buttons für den Aufbau einer Internetverbindung und das Laden des HbbTV-Angebotes werden diese Cookies in Ihrem Endgerät gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Hiermit erteilen Sie zugleich Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer erhobenen Daten, wobei es sich um folgende Informationen handelt:

  • Red Button Einblendungen
  • Red Button Bestätigung
  • Verweildauer im HbbTV Portal
  • Page Impression per Kategorie
  • Page Impression per Stunde
  • angezeigte Artikel
  • Videowiedergaben pro Tag
  • Videowiedergaben pro Tag und Kategorie
  • Gerätehersteller

Die durch diese Cookies erhobenen Informationen über die Nutzung dieses HbbTV-Angebotes werden dafür an einen Server der INFOnline GmbH übermittelt. Die IP-Adresse wird durch Kürzung sodann anonymisiert und erst danach weiterverarbeitet. Die INFOnline GmbH wird diese Information in unserem Auftrag heranziehen, um die Nutzung dieses HbbTV-Angebotes auszuwerten und aggregierte - d.h. anonyme und nicht einzelkundenspezifische - Berichte über die Aktivität dieses HbbTV-Angebotes zusammenzustellen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag der INFOnline GmbH verarbeiten, können auch diese mit den Daten in Berührung kommen. Die Verwendung erfolgt dabei anonymisiert bzw. bis zur Anonymisierung pseudonymisiert.

Sollten Sie das Setzen von Cookies im HbbTV-Angebot nicht wünschen, so können Sie dies über die entsprechenden Einstellungen des von Ihnen benutzten Endgerätes oder direkt über den Button "Cookies deaktivieren" am Ende dieser Cookie-Richtlinie verhindern und damit die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft widerrufen bzw. der Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken widersprechen. Sollten die oben genannten Cookies bereits in Ihrem Browser abgelegt worden sein, werden wir diese im Falle der Deaktivierung nicht mehr auslesen. Soweit es die Funktionalitäten Ihres Endgeräts zulassen, können Cookies zudem auch vom Endgerät gelöscht werden. Da dies von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich ist, möchten wir Sie hinsichtlich dieser technischen Möglichkeiten auf die Informationen des Herstellers verweisen.

Bitte beachten Sie, dass im Falle der Deaktivierung oder Löschung von Cookies Funktionalitäten wie das „Merken“ Ihrer E-Mail-Adresse nicht mehr funktionieren könnte, sodass Sie diese dann für jede Anmeldung aufs Neue eingeben müssen.

b)   Reichweitenanalyse in sonstigen elektronischen Services von QVC Deutschland

Unter anderem benutzen wir auf unserer Webseite und auf unseren Apps zur Reichweitenanalyse Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet ebenfalls sog. "Cookies", also wiederum Textdateien, die auf Ihrem Computer oder sonstigem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass unsere Webseiten die Erweiterung "anonymizeIp()" (IP-Anonymisierung) verwenden, die bewirkt, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer Speicherung und Übermittlung um das letzte Oktett gekürzt wird, sodass ein unmittelbarer Personenbezug ausgeschlossen ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseiten vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden externen Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Bitte beachten Sie, dass Sie hierbei unsere Webseiten verlassen. Alternativ können Sie wie nachfolgend in Abschnitt 4.c. erläutert vorgehen.

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Nähere Informationen zu Google erhalten Sie nachfolgend, wobei Google als Drittanbieter in Sinne des nachfolgenden Abschnitts 4.d. zu qualifizieren ist: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Weitere Informationen zu Google Analytics und dem Umgang mit Ihren Daten durch Google erhalten Sie unter folgenden externen Links:

Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html
Übersicht zum Datenschutz: https://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html
sowie die Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei Anklicken dieser Links unsere Webseiten verlassen. Bitte beachten Sie weiter, dass diese Informationen von unseren unabhängig sind und wir für diese daher keine Verantwortung und Haftung übernehmen können.

4.    Cookies und andere Technologien zur Bildung von Nutzungsprofilen zur Optimierung des Telemedienangebotes und Marketingzwecken und wie Sie diese verhindern können

Zudem verarbeiten wir durch Cookies und ähnliche Technologien Profile zu Ihrem Nutzungsverhalten (im Folgenden "Nutzungsprofile"), d.h. insbesondere was Sie sich wie lange mittels unserer elektronischen Services angeschaut haben, von welcher Webseite Sie kommen und wohin Sie unsere Webseiten wieder verlassen. Hierbei sind wir zum Teil auf die Unterstützung externer Dienstleister angewiesen, die Daten zu Ihrer Person daher ggfs. ebenfalls erhalten und die wir besonders vertraglich verpflichtet haben.

Die zu Ihnen erfassten Nutzungsdaten verwenden wir zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie Optimierung unserer Webseiten sowie dazu, den Erfolg unserer Werbekampagnen zu messen. Erreichen Sie unsere Webseiten beispielsweise dadurch, dass Sie auf einer anderen Webseite ein Bild mit unserer Werbung angeklickt haben, wird mit Erreichen unserer Webseiten ein Cookie auf Ihren Endgerät gesetzt, mit dem wir auf unseren Webseiten nachverfolgen, ob Sie etwas gekauft haben und, falls ja, in welcher Höhe. Im Falle eines Kaufs teilen wir dies ggfs. auch unserem Werbepartner (z.B. PAYBACK GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München) mit, wobei dies zu Abrechnungs- und/oder Auswertungszwecken erfolgen kann. Hierbei übermitteln wir Angaben zu dem von Ihnen getätigten Umsatz, Ihrer Bestellnummer (sog. Order-ID) und Ihrer Cookie-ID.

Je nachdem, welchen unserer elektronischen Services Sie nutzen, werden unterschiedliche Cookie- und Tracking-Technologien verwendet.

Besuchen Sie unsere Webseiten mittels eines Web Browsers benutzen wir digitale Tools wie Cookies und andere Technologien, um Ihre Interessen zu verstehen und Werbung auch auf externen anderen Webseiten und Apps zu schalten; dies passt die Werbung Ihren Interessen an und hilft uns dabei, die Anzeigen zu verbessern (im Folgenden „Externe zielgerichtete Werbung“ genannt).

Mit Ausnahme von HbbTV sammeln wir bei allen unseren elektronischen Services  Informationen von Ihren Besuchen bei QVC Deutschland, die uns helfen Ihre Nutzererfahrung zu verstehen. Das dient vor allem dazu, unsere Produkte und Leistungen zu verbessern, Ihre Erfahrung und Interaktionen auf der QVC Webseite, Apps oder E-Mails  und anderen Kommunikationswegen anhand Ihrer Präferenzen zu personalisieren (im Folgenden „Analyse & Personalisierung“ genannt).

Hiervon unabhängig erfassen wir auch Ihr Nutzungsverhalten in Bezug auf unsere Newsletter, falls Sie diese abonniert haben sollten. Dasselbe gilt in Bezug auf unsere Produktempfehlungsemails, wenn Sie diese nicht aktiv abonniert haben. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den Erläuterungen unter Ziffer 5. In unserer allgemeinen Datenschutzerklärung erhalten Sie überdies Informationen dazu, wie Sie Newsletter abbestellen und den Versand von Produktempfehlungsemails widerrufen bzw. diesem widersprechen können, ohne dass Ihnen hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Rechte Sie hinsichtlich der Erstellung von Nutzungsprofilen haben.

Wie lassen sich Cookies verhindern und welche Einflussmöglichkeiten besitzen Sie?

Sie haben verschiedene Möglichkeiten die Verwendung von Cookies und Web-Bugs sowie die Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen zu verhindern und damit Ihr bestehendes Widerspruchs- bzw. Widerrufsrecht auszuüben.

a)   Verwendung von AdBlockern

Zum einen können Sie sog. "AdBlocker" benutzen. Dabei handelt es sich um (in der Regel entgeltfreie) Erweiterungen, die Sie für Ihren Webbrowser einrichten können. Diese müssen dann ggf. noch so konfiguriert werden, dass Sie die auf unseren Webseiten verwendeten Cookies und Web-Bugs unterbinden. Weitere Anwendungshinweise hierzu finden Sie regelmäßig in den Informationen des AdBlockers. Eine solche Erweiterung können Sie leicht finden, indem Sie in einer gängigen Internet-Suchmaschine den Begriff "Adblocker" suchen.

b)   Einstellung Ihres Browsers

Weiter haben Sie bei Verwendung eines Web Browser die Möglichkeit, Cookies in den Browsereinstellungen abzulehnen. Ihren Browser können Sie dabei so einstellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert werden soll. Bereits gespeicherte Cookies können Sie über die entsprechende Funktion Ihres Browsers löschen. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers.

Umfassende Informationen zu Cookies sowie dazu, wie man die Ablehnung oder Löschung von Cookies bei einer Vielzahl von Browsern bewerkstelligen kann, erhalten Sie auf den folgenden Internetseiten (externe Links):

https://www.youronlinechoices.com/de/(deutschsprachig)
https://www.networkadvertising.org/ (englischsprachig)

c)    Ihre Gestaltungsmöglichkeiten unter Verwendung der Datenschutzeinstellungen  einschließlich Widerspruchs- und Widerrufsmöglichkeiten

Weiter haben Sie die Möglichkeit, der Aufzeichnung Ihres Nutzungsverhaltens zu widersprechen bzw. Ihre dahingehende Einwilligung zu widerrufen. Rufen Sie hierzu bitte unsere  Datenschutzeinstellungen und gehen Sie wie nachfolgend erläutert vor.

aa)       Verhindern von Cookies und Technologien zwecks extern  zielgerichteter Werbung

Sollten Sie verhindern wollen, dass wir bei Ihrem Besuch unserer Webseiten und Apps auf Ihrem Endgerät Cookies speichern und/oder andere Technologien verwenden, die der zuvor erläuterten externen zielgerichteten Werbung dienen, suchen Sie in unseren Datenschutzeinstellungen bitte den Punkt „Externe zielgerichtete Werbung“ auf, klicken Sie die Schaltfläche „Aus“ an und beenden Sie den Vorgang durch Anklicken der Schaltfläche „Absenden“.

bb)       Verhindern von Cookies und Technologien zwecks Analyse & Personalisierung

Sollten Sie verhindern wollen, dass wir bei Ihrer Nutzung unserer elektronischen Services auf Ihrem Endgerät Cookies speichern und/oder andere Technologien verwenden, die der zuvor erläuterten Analyse & Personalisierung dienen, suchen Sie in unseren Datenschutzeinstellungen bitte den Punkt „Analyse & Personalisierung“ auf, klicken Sie die Schaltfläche „Aus“ an und beenden Sie den Vorgang durch Anklicken der Schaltfläche „Absenden“.

cc)        Wichtiges zur Speicherung Ihrer Einstellungen

Ihre zuvor unter aa) und bb) erläuterten Einstellungen werden in  Ihrem Web Browser bzw. in Ihrer App gespeichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, die App löschen oder einen anderen Browser oder eine andere App für den Besuch bei QVC Deutschland nutzen, müssen Sie Ihre Einstellungen für diese erneut vornehmen. Wenn Sie die Cookie-Funktion in Ihrem Browser vollständig deaktivieren, können diese Einstellungen nicht gespeichert werden.

d)   Präferenzmanagement bezüglich Cookies von Drittanbietern und hierüber gebildeten Nutzungsprofilen

Die Verwendung zahlreicher Drittanbieter-Cookies können Sie zudem durch Nutzung des Angebots der gemeinnützigen Vereinigung EDDA AiSBL verhindern und damit der dahingehenden Datenverarbeitung widersprechen. Nutzen Sie hierzu bitte die Präferenzmanagement-Funktion der Webseite von EDDA AiSBL, die Sie über diesen externen Link erreichen können. Auf diese Weise können Sie leicht überprüfen, welche Cookies von teilnehmenden Anbietern zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf Ihrem Endgerät gespeichert sind. Dort wird Ihnen zudem die Möglichkeit eingeräumt, Ihren Widerspruch gegenüber teilnehmenden Anbietern zu erklären. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir auf diese Webseite keinerlei Einfluss haben und wir deshalb keine Garantie dafür übernehmen können, dass Ihr Widerspruch von den dort genannten Drittanbietern auch respektiert wird.

Schließlich bieten einige der nachfolgend erläuterten, von uns genutzten Drittanbietertechnologien zusätzliche Möglichkeiten, wie Sie die Nutzung von Cookies bzw. die Erstellung von Nutzungsprofilen verhindern können. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ausführungen.

e)    Nutzungsprofile zum Zwecke des Online Behavioural Advertising und deren Ausschluss

Unter anderem nutzen wir Dienstleister zur Einbindung von Partnern im Bereich nutzungsbasierter Online-Werbung (Online Behavioural Advertising - "OBA"). Sie als Nutzer profitieren von OBA, indem Sie bei dem Besuch anderer Webseiten Werbung mit QVC Inhalten erhalten, die zu Ihren Interessengebieten passt. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die von uns mit der Datenerhebung und -verarbeitung zur Auslieferung von OBA beauftragten Dienstleister erfassen Informationen über Ihre Aktivitäten auf unseren Webseiten, z. B. Ihr Nutzungsverhalten, besuchte Unterseiten auf QVC.de und qvcbeauty.qvc.de. Neben anderen Dienstleistern setzen wir hierfür die Criteo SA, 32 rue blanche, 75009 Paris, Frankreich (im Folgenden "Criteo"), ein. Die Datenschutzrichtlinien von Criteo können Sie über folgenden externen Link abrufen. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinien von unseren unabhängig sind und wir für diese daher keine Verantwortung und Haftung übernehmen können.

Ihre Daten werden zum Zwecke des OBA in pseudonymiserter Form erhoben und verwendet. Dabei werden sämtliche der im Folgenden genannten Daten oder Auszüge hieraus in pseudonymisierter Form erhoben:

  • Bestellnummer
  • Bestellwert
  • Artikelnummern
  • Artikelnamen
  • Artikelpreise
  • Artikelkategorie
  • Artikelanzahl
  • Kundenstatus: Bestandskunde oder Neukunde
  • Customer ID
  • Technische Informationen zur genutzten Hardware (z.B. Bildschirmauflösung)
  • Datum
  • Warenkorb-Aktivität
  • Interne Suchanfragen

Sämtliche Nutzungsdaten werden insoweit unter Verwendung eines Pseudonyms gespeichert. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse Ihres Rechners wird dabei nicht gespeichert und nicht zur gesteuerten Einblendung von Werbung verwendet.

Wenn Sie dies verhindern möchten, gehen Sie bitte wie zuvor in Abschnitt b erläutert vor. Der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Criteo können Sie überdies dadurch widersprechen, dass Sie diesen externen Link anklicken, auf der sodann erscheinenden externen Webseite den Punkt "Ihre Entscheidung" auswählen und schließlich den Anweisungen zum Setzen eines "Opt-out" folgen. Unter diesem Link finden Sie überdies weitere Informationen zur Funktionsweise und zum Umfang der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Criteo. Bitte beachten Sie, dass wir auf den Inhalt dieser Informationen keinerlei Einfluss haben und daher für diese weder Verantwortung noch Haftung übernehmen können.

f)    Retargeting

Wir legen eigene Tracking-Pixel und solche von Drittanbietern auf Ihrem Endgerät ab. Diese ermöglichen es uns, Sie über multiple Webseiten wiederzuerkennen. Aufgrund Ihres Surfverhaltens, das wir auf diesem Wege sammeln, erstellen wir pseudonymisierte Profile zu Ihrer Person. Auf Grundlage der so gesammelten Informationen spielen wir Ihnen auf Webseiten von Drittanbietern – sog. Publishern  (z. B. Google LLC und Facebook Ireland Ltd.) – Werbung aus, die zu Ihrem Profil passen. Dabei ist es möglich, dass wir zur zielgerichteteren Ausspielung Ihre über vorbezeichnete Tracking-Pixel gesammelten Daten noch mit weiteren Daten anreichern lassen, die von den Publishern mit Ihrer Einwilligung zu diesem Zweck erhoben worden sind. Insgesamt verwenden wir insoweit die folgenden, Sie betreffenden Datenarten:

  • Geschlecht
  • Alter
  • Interessen
  • Ihr Surfverhalten
  • Ihre IP-Adresse
  • Tracking-Pixel-ID
  • Gerätekennung
  • Ihren Standort

Wenn Sie über Werbung auf Publisher-Webseiten auf unsere Internetseiten weitergeleitet wurden, erkennen wir dies aufgrund der von Ihnen auf diese Weise aufgerufenen Webseite (sog. Landingpage). In diesem Moment wird auf Ihrem Endgerät das eingangs erwähnte Tracking-Pixel gespeichert, über dessen Identifikationsnummer wir und unsere Publisher Sie wiedererkennen können. Hierüber ist es uns möglich, Sie auf den Webseiten unserer Publisher erneut mit vergleichbarer Werbung anzuspielen (positives Retargeting) oder auch gezielt auf Werbung Ihnen gegenüber zu verzichten (negatives Retargeting). Welche Methode jeweils zum Tragen kommt, hängt vor allem davon ab, ob Sie etwas bestellt haben und, falls ja, was. Überdies nutzen wir die eingangs erwähnten Daten auch dazu, den Erfolg unserer Werbekampagnen zu messen, um diese künftig weiter zu verbessern.

Die von uns genutzten Tracking-Pixel werden auf Ihrem Endgerät bis zu 540 Tage gespeichert, sofern Sie diese nicht vorher löschen oder sie sich aufgrund von „Mortalität“ selbst löschen. Ihre Daten werden dabei ausschließlich für unsere Zwecke verarbeitet und werden nicht an Dienstleister mit Sitz in Drittstaaten übermittelt.

5.    Newsletter und Produktempfehlungsemails

a)   Was wir aufzeichnen und analysieren

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Nutzung unserer E-Mail-Newsletter und Produktempfehlungsemails Ihr Nutzerverhalten aufzeichnen und auswerten. Um dies zu ermöglichen, beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Bugs, die auf unsere Webseiten verlinken. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter bzw. Produktempfehlungsemails lesen und welche Links Sie in diesen anklicken und schließen so auf Ihre persönlichen Interessen. Hierdurch möchten wir sicherstellen, dass wir unseren Newsletter und unsere Produktempfehlungsemails ständig verbessern und auf Ihre individuellen Interessen abstimmen können. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen mit unseren elektronischen Services (mit Ausnahme von HbbTV) getätigten Handlungen und bei erteilter, nicht widerrufener Einwilligung auch mit Ihren Klardaten. Dann erfassen wir insbesondere, welche Artikel Sie sich angeschaut und ggfs. auch gekauft haben, wenn Sie unseren unter qvc.de erreichbaren Webshop über unsere Newsletter und Produktempfehlungsemails aufrufen. Hierbei speichern wir folgende Informationen:

  • Bestellnummer
  • Bestellwert
  • Nummern von Artikeln, die bestellt wurden
  • Artikelnamen
  • Artikelpreise
  • Artikelanzahl
  • Artikelkategorie
  • sowie Web-Bugs, die Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft werden.

Mit den so gewonnenen Daten erstellen wir bei entsprechender Einwilligung ein nicht bloß pseudonymisiertes Nutzerprofil zu Ihrer Person.

Um überdies sicherstellen zu können, dass unsere E-Mail-Newsletter und Produktempfehlungsemails bestmöglich auf Ihrem Endgerät dargestellt werden, speichern wir auch Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Endgerät und E-Mail-Programm (sog. „E-Mail-Client“) sowie zu Ihrem Betriebssystem.

Die so erhobenen Informationen speichert unser Dienstleister, den wir für Newsletter und Produktempfehlungsemail einsetzen, auf seinem Server in Deutschland.

b)   Wie Sie dies verhindern können

Falls Sie nicht wünschen sollten, dass wir Ihr Nutzungsverhalten, wie zuvor in Abschnitt a beschrieben, aufzeichnen und analysieren, können Sie dies durch folgende Maßnahmen verhindern und damit Ihr Recht auf Widerspruch bzw. Widerruf ausüben:

Falls Sie nicht wünschen sollten, dass wir Informationen darüber erhalten, ob Sie unseren E-Mail-Newsletter oder Produktempfehlungsemails erhalten haben, bestellen Sie diesen bitte vollständig ab (Newsletter)  bzw. widersprechen Sie bitte der Zusendung (Produktempfehlungsemail), wie dies in der Datenschutzerklärung erläutert ist. Sofern Sie nicht möchten, dass wir erfahren, ob Sie unseren E-Mail-Newsletter oder unsere Produktempfehlungsemail geöffnet haben und welchen E-Mail-Client sowie welches Betriebssystem Sie verwenden, stellen Sie Ihren E-Mail-Client bitte so ein, dass dieser keine Bilder herunterlädt (Einzelheiten hierzu finden Sie in aller Regel in der Hilfefunktion Ihres E-Mail-Clients). Sollten Sie verhindern wollen, dass wir erfahren, was Sie innerhalb unserer E-Mail-Newsletter oder Produktempfehlungsemails angeklickt haben, unterlassen Sie es bitte, Bilder oder Links in unseren Newslettern oder Produktempfehlungsemails anzuklicken.

6.    Technologien zum Sammeln von Informationen im Zusammenhang mit Punkte-Programmen  und wie Sie dies über die Datenschutzeinstellungen verhindern können.

Weiter arbeiten wir mit Partnern zusammen, die Programme anbieten, welche Ihnen Belohnungen und Vorteile bieten, wenn Sie bei QVC einkaufen (im Folgenden „Punkte-Programme“ genannt). Einzelheiten hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Über unsere Webseiten und Apps sammeln wir bei Ihrer Teilnahme an solchen Programmen Informationen über Ihre Bestellungen und teilen diese mit unseren Partnern, um Ihnen derartige Vergütungen anbieten zu können, wobei in einem solchen Fall die Pseudonymisierung Ihrer Daten aufgehoben würde.

Sollten Sie verhindern wollen, dass Ihre Daten über unsere Webseiten im Zusammenhang mit Ihre Teilnahme an Punkte-Programmen verarbeitet werden, rufen Sie bitte die Datenschutzeinstellungen auf, klicken Sie unter dem Punkt „Punkte-Programme“ bitte  die Schaltfläche „Aus“ an und beenden Sie den Vorgang bitte durch Anklicken der Schaltfläche „Absenden“. Bitte beachten Sie, dass im Anschluss daran Ihre  Teilnahme an Punkteprogrammen über unsere Webseiten nicht möglich sein wird.

7.    Erfolgsmessungen

Abschließend möchten wir Sie darüber informieren, dass wir auch dann, wenn Sie einer unter Ziff. II erläuterten Datenverarbeitung (d.h. zum Zwecke der Reichweitenanalyse, Bildung  von Nutzungsprofilen und/oder Retargeting) widersprechen, den Erfolg unserer elektronischen Werbemittel messen. Diese Erfolgsmessung ist dann allerdings nicht auf Ihre Person bezogen, sondern erfolgt nur bezüglich des einzelnen elektronischen Werbemittels. Klicken Sie z.B. ein Werbebanner auf unseren Webseiten oder über unsere externen Partner an und erreichen Sie so eine bestimmte Webseite von uns (sog. Landingpage), werten wir aus, wie oft über das jeweilige Werbemittel diese Landingpage erreicht worden ist. Dies erfolgt über einen Referenzcode, der in dem Link enthalten ist, über den Sie die Landingpage erreicht haben. Dieser Referenzcode bezieht sich jedoch nicht auf Sie, sondern ausschließlich auf das von Ihnen angeklickte elektronische Werbemittel. Dadurch können wir nachvollziehen, wie erfolgreich ein elektronisches Werbemittel (z.B. ein Werbebanner) gewesen ist.

8.    YouTube Plug-Ins

Im Rahmen unserer elektronischen Services haben Sie mitunter die Möglichkeit, sich YouTube-Videos anzusehen, welche über ein Plug-In auf unseren Blogs integriert sind. YouTube ist ein Dienst der Google LLC., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Das Plug-In wird über ein Verfahren auf unseren Seiten eingebunden, durch welches. verhindert wird, dass Ihre personenbezogenen Informationen ohne Ihr Zutun an YouTube weitergeleitet werden.

Wenn Sie ein YouTube-Video abspielen möchten, müssen Sie wie gewohnt auf den Play-Button klicken..  Durch diesen Klick wird das Plug-In aktiviert und das Video durch ein Autoplay automatisch abgespielt, wodurch technisch das sog. „Zwei-Klick-Verfahren“ umgesetzt wird.

Sobald Sie das Plug-In mit dem  Klick wie soeben beschrieben aktiviert haben, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche spezielle Webseite von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie ein YouTube-Konto besitzen und über dieses eingeloggt sein, kann YouTube Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen YouTube-Profil zuordnen. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssen Sie sich vor Aktivierung des Plug-Ins bei Ihrem YouTube-Konto ausloggen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch YouTube, für die allein YouTube verantwortlich ist, erhalten Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de